Wenn Wendler in Deutschland einreist, wird er verhaftet

Michael Wendler
Michael WendlerImago Images
Das Amtsgericht Dinslaken (NRW) hat gegen Michael Wendler einen Haftbefehl erlassen. Das berichtet "Bild".

Richterin Nadja Kuczera hat diese Entscheidung am Dienstag getroffen, weil der Sänger erneut nicht persönlich zum Prozess erschien, der seit Oktober gegen ihn geführt wird. Wendler hält sich seit Monaten in seiner Wahl-Heimat Florida auf.

Vorgeworfen wird Michael Wendler Beihilfe zum Vereiteln einer Zwangsvollstreckung. Der Haftbefehl gegen ihn gilt nun, bis er seiner Ladung vor Gericht nachkommt. Bei seiner nächsten Einreise in Deutschland kann Michael Wendler demnach verhaftet und dem Gericht vorgeführt werden.

Auch eine Abschiebung aus den USA nach Deutschland ist möglich. Wendler scheint allerdings aus den USA nicht mehr weg zu wollen. Laut "Bild" könne er in den USA ab November diesen Jahres die Staatsbürgerschaft beantragen. Im Oktober des letzten Jahres sagte Wendler, er wolle nie mehr nach Deutschland zurückkehren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Michael WendlerUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen