Wenn wir jetzt DAS tun, "dann können wir es schaffen!"

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP)
Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP)Tobias Steinmaurer / picturedesk.com
Die aktuellen Corona-Zahlen zeigen Gesundheitsminister Anschober einen "erfreulichen Trend". Doch die kommenden Feiertage bergen eine Gefahr.

Erstmals seit 29. Oktober (29.526) konnte in Österreich die Marke von 30.000 aktiven Fällen wieder unterschritten werden: mit 1.519 heute gemeldeten Neuinfektionen bei gleichzeitig 2.445 Neugenesenen ist die Zahl der Aktiven Fälle auf 29.280 gesunken. Gleichzeitig muss aber darauf hingewiesen werden, dass montags immer eine vergleichsweise geringe Zahl an PCR-Tests eingemeldet wird. 20.957 waren es heute.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) spricht von einer Fortsetzung des erfreulichen Trends der letzten Wochen und einer schrittweisen Verringerung der Zahl der Neuinfektionen. Besonders erfreulich sei, dass die Positivrate bei den Testungen in den vergangenen Wochen von bis zu 20 Prozent auf 14,7 Prozent am 14. Dezember auf heute 7,2 Prozent gesunken ist. "Im Vergleich zur Zeit vor dem Peak im November ist die Anzahl der Neuinfektionen aber noch immer äußerst hoch", so der Grüne Ressortchef.

Warnung vor Trendumkehr

Vor allem aber in den Intensivstationen bleibe die Überlastung mit 478 schwer erkrankten Covid-Patienten sehr hoch. Ebenso die Zahl der Todesfälle mit einem Plus von 84 in den vergangenen 24 Stunden. Fünf davon waren in Alten- und Pflegeheimen passiert.

"Jetzt geht es darum, während der Feiertage keine Trendumkehr zu erzeugen und weiterhin vorsichtig, umsichtig und verantwortungsvoll zu handeln", appelliert Anschober an jeden Österreicher. "Dann können wir es schaffen, unser Ziel zu erreichen und das Infektionsgeschehen drastisch zu verkleinern – und damit das Risiko für jeden einzelnen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
Corona-AmpelCoronatestCoronavirusÖsterreichRudolf Anschober

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen