Wer ein altes iPhone hat, spart beim X bis 692 Euro

Wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht, plant fast jeder vierte iPhone-Besitzer, sein altes Gerät zu verkaufen, um den Kauf eines neuen iPhones zu finanzieren.

Um dem Hype rund um das neue Apple-Modell auf den Grund zu gehen, hat Shpock den Verkauf von 150.000 gebrauchten iPhones untersucht. Die Ergebnisse zeigen, wie viel die gebrauchten Modelle aktuell wert sind, wann die beste Zeit ist, um ein iPhone auf dem mobilen Marktplatz zu kaufen und wo in Österreich die Smartphones am günstigsten verkauft werden.

Verglichen mit anderen Smartphones erweist sich das iPhone als sehr wertstabil und ist daher auch einer der Bestseller. Das aktuelle Apple-Flaggschiff, das iPhone 7, wird gebraucht für rund 600 Euro angeboten. Das zwei Jahre alte Vorgängermodell 6S gibt es im Schnitt für ca. 360 Euro. Für das iPhone 7 Plus gibt es gar 692 Euro. Ein Umstieg auf das iPhone X würde damit "nur" rund 457 Euro kosten.

Modell und Durchschnittlicher Angebotspreis (08/2017)

iPhone 7 Plus 692 Euro

iPhone 7 606 Euro

iPhone 6S Plus 426 Euro

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital

iPhone 6S 360 Euro

iPhone 6 Plus 339 Euro

iPhone 6 266 Euro

Aber Achtung: Wer plant, demnächst ein gebrauchtes iPhone zu kaufen, sollte sein Glück nach dem Release des neuen Modells suchen. Im Oktober sinken nämlich die Verkaufspreise deutlich stärker als in den Vormonaten. Wer es nicht ganz so eilig hat, sollte auf Jänner bzw. Februar warten - nach dem Weihnachtshoch fallen die Verkaufspreise wieder merklich. Je nach Modell lassen sich in dieser Zeit 30 bis 40 Euro gegenüber den Vormonaten sparen.

Auch interessant:Ein Blick auf die regionalen Zahlen verrät, dass es doch erhebliche Unterschiede zwischen den Bundesländern gibt. Schnäppchenjäger kommen vor allem im Osten Österreichs auf ihre Kosten. In Niederösterreich, im Burgenland und in Wien werden die gebrauchten Smartphones am günstigsten angeboten. Wer plant, sein altes iPhone zu verkaufen, kommt vor allem in Kärnten, Tirol und Vorarlberg auf seine Kosten. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaSmartphoneAppleiPhone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen