Spezielles IPO

Wer viel Karma hat, darf zuerst Reddit-Aktien kaufen

Das größte Internetforum der Welt geht an die Börse. Das macht den Börsengang von Reddit speziell.

Wer viel Karma hat, darf zuerst Reddit-Aktien kaufen
Reddit hat laut eigenen Angaben mehr als 73 Millionen Nutzerinnen und Nutzer, die täglich aktiv sind.
REUTERS

Mit Reddit geht erstmals seit Jahren wieder eine Online-Plattform an die Börse: Das Unternehmen aus San Francisco hat laut der Agentur DPA seinen Aktienprospekt veröffentlicht. Daraus erfährt man, dass Reddit im vergangenen Jahr den Umsatz steigern und die Verluste drücken konnte.

Das größte Internetforum der Welt
"Reddit ist die Heimat von Tausenden von Communitys, endlosen Gesprächen und authentischen menschlichen Beziehungen" – so beschreibt sich die Firma selbst. Das soziale Netzwerk gilt als größtes Internetforum der Welt und hat laut eigenen Angaben mehr als 73 Millionen Nutzerinnen und Nutzer, die täglich aktiv sind. Auf der Plattform finden sich über 16 Milliarden Beiträge und Kommentare.

Das macht Reddit speziell

Angemeldete Nutzerinnen und Nutzer aus den USA verbringen laut Reddit durchschnittlich 25 bis 30 Minuten pro Tag auf der Website. Viele davon seien bei anderen Onlinediensten nicht anzutreffen: Knapp ein Drittel der Nutzenden aus den USA sei nicht auf Facebook, 73 Prozent nicht auf Snapchat und 53 Prozent nicht auf Elon Musks Twitter-Nachfolger X.

Wer viel Reddit-Karma hat, kann Aktien kaufen

Das Unternehmen will seinen aktivsten Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit geben, beim Börsengang Aktien zu kaufen – ohne Verpflichtung, diese eine bestimmte Zeit zu halten. Wer mitmachen darf, entscheidet das Reddit-Karma. Dieses gibt es auf der Website zum Beispiel für positive Bewertungen (Upvotes) von Userinnen und Usern.

Reddit warnt vor Kursschwankungen

In den Risikowarnungen im Prospekt warnt Reddit davor, dass die Beteiligung der Nutzerinnen und Nutzer am Börsengang zu großen Kursschwankungen führen könne. 2021 passierte Ähnliches: Reddit verursachte damals bei Gamestop Milliardenverluste bei Börsianern und die Meme-Währung Dogecoin spielte auch wegen Reddit wild.

Bewertung von fünf Milliarden US-Dollar?

Im vergangenen Jahr steigerte Reddit den Umsatz von 666,7 Millionen US-Dollar (615,40 Millionen Euro) auf 804 Millionen Dollar (742,13 Millionen Euro). Der Verlust sank von 158,6 Millionen Dollar (146,40 Millionen Euro) auf 90,8 Millionen Dollar (83,81 Millionen Euro). Zur angestrebten Bewertung machte Reddit zunächst keine Angaben. Das Medienunternehmen Bloomberg geht von etwa fünf Milliarden Dollar aus.

Diese KI-Bilder verbergen eine Botschaft – erkennst du sie?

    Mit KI-Tools wie Stable Diffusion können verblüffende Bilder mit versteckten Botschaften geschaffen werden, wie diese optische Täuschung. Erkennst du das darin verborgene Wort "OBEY"?
    Mit KI-Tools wie Stable Diffusion können verblüffende Bilder mit versteckten Botschaften geschaffen werden, wie diese optische Täuschung. Erkennst du das darin verborgene Wort "OBEY"?

    Auf den Punkt gebracht

    • Reddit, das größte Internetforum der Welt, plant einen speziellen Börsengang, bei dem die aktivsten Nutzer die Möglichkeit haben, Aktien zu kaufen, basierend auf ihrem Reddit-Karma
    • Durch eine Umsatzsteigerung und die Reduzierung von Verlusten konnte sich Reddit im vergangenen Jahr positiv entwickeln, aber das Unternehmen warnt vor möglichen Kursschwankungen durch die Beteiligung der Nutzer am Börsengang
    • Die angestrebte Bewertung wird auf etwa fünf Milliarden US-Dollar geschätzt
    red, 20 Minuten
    Akt.
    ;