Darum gehst du morgen mit Kopfweh zur Wahl

Kopfweh bereitet manchem Österreicher nicht nur die Entscheidung bei der Nationalratswahl am Sonntag. Auch das Wetter deutet darauf hin.
Am Sonntag wählt Österreich. Das Wetter am Wochenende dürfte dabei für niemanden eine Ausrede sein, nicht zur Wahl zu gehen, denn Regen gibt es so gut wie nirgends. Wetterfühlige könnten aber unter dem Föhn am Sonntag leiden, der über das Land bläst. Zumindest einen Hauch von Sommer gibt es noch: Die Temperaturen klettern bis auf 25 Grad.

Der Samstag startet von den Karawanken bis ins Südburgenland noch aufgelockert und meist trocken. Sonst halten sich von der Früh weg dichte Wolken und es regnet zeitweise, im Westen und ganz im Norden klingt der Regen am Nachmittag ab und es beginnt aufzulockern. Am längsten trüb und feucht bleibt es im östlichen Bergland. Im Donauraum weht mäßiger Westwind. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 und 22 Grad.

Leichter Föhn kommt

Am Sonntag scheint an der Alpennordseite und im Osten bei nur harmlosen Wolken häufig die Sonne, wobei die meisten Sonnenstunden von Vorarlberg bis Salzburg zu erwarten sind. Von Osttirol über Kärnten bis zum Wechsel halten sich anfangs hochnebelartige Wolken, die im Tagesverlauf zeitweise auflockern. Der Wind weht teils lebhaft aus Süd bis Südwest, in den Nordalpen wird es leicht föhnig. Die Temperaturen steigen auf 19 bis 25 Grad.

Der Montag verläuft unbeständig und noch windiger. Vor allem an der Alpennordseite überwiegen die Wolken und es regnet zeitweise. Im Flachland fällt aus den meist dichten Wolken nur wenig Regen, die Sonne zeigt sich am ehesten von Vorarlberg bis Oberkärnten. Bei lebhaftem bis kräftigem Westwind liegen die Höchstwerte zwischen 13 und 21 Grad.

Migräneartige Symptome

Wetterfühlige Menschen reagieren teils drastisch auf Föhn, vor allem mit heftigen Kopfschmerzen, aber auch Müdigkeit, Gliederschmerzen und Erschöpfung. Was hilft? "Netdoktor" rät, sich in einen ruhigen, abgedunkelten Raum zurück zu ziehen und körperliche Aktivität, Lärm und Licht zu vermeiden, denn diese verschlimmern die Beschwerden oft noch.







Wetter-Übersicht
Österreich-, Europa- und Welt-Prognose, Berg- und Skiwetter sowie Wetter-Webcams im Blick: Alle Infos gibt es hier!


CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikWetterNationalratswahl 2019

CommentCreated with Sketch.Kommentieren