WhatsApp-Falle: Teures Abo statt gratis Schnäppchen

Wieder kursiert ein Kettenbrief auf WhatsApp und wieder wird es für jene teuer, die sich dabei ein Geschenk erwarten und an der Aktion beteiligen. Dieses Mal wird eine Nachricht verbreitet, in der kostenlose Flugtickets der Airline Emirates versprochen werden. Dabei tappt man jedoch in eine Abofalle, die erst auf der nächsten Telefonrechnung sichtbar wird.

In der WhatsApp-Nachricht heißt es, dass Emirates zum 25. Geburtstag kostenlose Flugtickets vergibt. Angehängt ist ein Link, der nur auf den ersten Blick durch die Schreibweise "emirates.com" vertrauenerweckend wirkt. Wer darauf tippt, wird auf die Seite "com-gratis.co" umgeleitet. Die Seite sieht dabei der echten Emirates-Seite täuschend ähnlich.

Nun soll der Nutzer eine Umfrage ausfüllen, danach die Nachricht entweder in drei WhatsApp-Gruppen oder unter zehn Kontakten verteilen. So verteilt sich der Kettenbrief weiter und wirkt gleichzeitig vertrauenswürdig. Um die angeblichen Gratistickets zu erhalten, sollen letztendlich die Kontodaten angegeben werden.

Dann gibt es den Hinweis, dass man die Tickets zwar nicht gewonnen hat, aber an anderen Gewinnspielen teilnehmen kann. Was nicht gesagt wird: Man hat gerade einen teuren SMS-Dienst abonniert, bei der nächsten Rechnung werden die Horror-Beträge sichtbar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen