WhatsApp könnte bald ganz anders aussehen

WhatsApp arbeitet offenbar an einer Neuerung, die für eine grundlegend neue Optik sorgen könnte. Bleibt kein Stein auf dem anderen?

Wie der für Leaks bekannte Twitter-Nutzer WABetaInfo verrät, findet sich in einer WhatsApp-Beta-Version ein Hinweis auf einen "Dark Mode". Wie sich WABetaInfo den "Dark Mode" vorstellt, zeigt er in Konzeptbildern (oben). Statt der gewohnten hellen Ansicht könnte WhatsApp dann in einer dunklen Optik erscheinen.

Erwartet wird, dass der "Dark Mode" optional eingestellt werden kann. Das hätte mehrere Vorteile. Wer will, könnte beim bisherigen Design bleiben, wer den "Dark Mode" nutzt, dessen Augen würden geschont und der Akkuverbrauch würde sich durch die energieschonendere Darstellung drastisch verringern.

Andere Messenger verfügen bereits standardmäßig über einen "Dark Mode".

WhatsApp verbietet Häkchen-Emoji im Namen:

WhatsApp Hacks: Diese 7 Tricks sollte jeder kennen!

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaAppWhatsappSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen