WHO-Europa-Chef sagt, wann Corona-Pandemie endet

Wann kommt das Ende der Corona-Pandemie?
Wann kommt das Ende der Corona-Pandemie?Glomex
WHO-Europa-Chef Hans Kluge hat verraten, wann er mit einem Ende der Corona-Pandemie rechnet.

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn! Der Europa-Chef der WHO, Hans Kluge, denkt, "dass 2021 ein weiteres Covid-Jahr wird". Doch eine andere Aussage macht Hoffnung. Kluge geht nämlich auch davon aus, dass "die Pandemie Anfang 2022 vorbei ist". Das sagt der WHO-Chef gegenüber der "Welt".

Das Jahr 2020 sei "Terra Incognita" gewesen. "Ein Jahr später wissen wir viel mehr", erklärt Kluge weiter. Das heiße jedoch nicht, dass das Coronavirus in zehn Monaten weg sei. "Aber hoffentlich braucht es dann keine der disruptiven Interventionen mehr", so der WHO-Chef.

"Virus kann wieder Oberhand gewinnen"

Kluge warnte in der "Welt" zudem davor, Corona-Mutationen nicht ernst genug zu nehmen, weil sich manche sehr schnell verbreiten könnten und schwere Krankheitsverläufe auslösen. "Wenn dies nun zusammenfällt mit einer nur langsamen Impfkampagne, dann verlieren wir das Momentum", stellt Kluge weiter klar.

Und: "Dann kann das Virus wieder die Oberhand gewinnen." Jetzt sei noch nicht die Zeit für die Menschen in Europa, sich zurückzulehnen. Die Weltgesundheitsorganisation hatte mitgeteilt, dass die Anzahl der Neuinfektionen in Europa um neun Prozent gestiegen sei.

Damit habe der vielversprechende Rückgang der letzten sechs Wochen gestoppt, hieß es. Die Virusvariante B.1.1.7., die zuerst in Großbritannien auftrat, sei inzwischen in 43 der 53 europäischen Ländern aufgetreten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
CoronavirusWeltEuropaWHO

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen