Baustellen-Sommer

Wichtige Pendler-Strecke ganze Woche gesperrt

Eine Sperre der Mattersburger Bahn und der Aspangbahn sorgt zu Wochenbeginn für Pendler-Stress. Ein Schienenersatz wird eingerichtet.

Österreich Heute
Wichtige Pendler-Strecke ganze Woche gesperrt
Temporäre Sperren auf der Mattersburger Bahn und der Aspangbahn sorgen für Chaos im Pendlerverkehr.
ÖBB, Christian Zenger

In Wiener Neustadt konnte vergangenen Montag die neue Bahnunterführung, wo die Wechsel Straße (B 54) die Trasse der Mattersburger Bahn und der Aspangbahn kreuzt, für den Straßenverkehr freigegeben werden.

Dennoch müssen noch weitere Arbeiten erledigt werden, welche es notwendig machen, die Mattersburger Bahn und die Aspangbahn insgesamt viermal abschnittsweise zu sperren. Los geht's damit bereits morgen (17. Juni)!

In diesen Zeiträumen müssen auf der Mattersburger Bahn und auf der Aspangbahn folgende Abschnitte vorübergehende gesperrt werden:

Wiener Neustadt Hbf ↔ Mattersburg und Wiener Neustadt Hbf ↔ Aspang Markt

  • Mo. 17.06.2024 (8:00 Uhr) bis Mo. 24.06.2024 (4:00 Uhr)
  • Mo. 09.09.2024 (8:00 Uhr) bis Mo. 16.09.2024 (4:00 Uhr)
  • Fr. 25.10.2024 (16:30 Uhr) bis Mo. 04.11.2024 (4:00 Uhr)

Wiener Neustadt Hbf ↔ Bad Erlach und Wiener Neustadt Hbf ↔ Neudörfl

  • Sa. 20.07.2024 (12:00 Uhr) bis So. 21.07.2024 (17:00 Uhr)
  • Fr. 08.11.2024 (19:00 Uhr) bis Mo. 11.11.2024 (4:00 Uhr)
  • Fr. 15.11.2024 (19:00 Uhr) bis Mo. 18.11.2024 (4:00 Uhr)

Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Die Reisezeit kann sich um bis zu 25 Minuten verlängern. Die Schienenersatzverkehrsbusse können abweichend vom regulären Fahrplan um bis zu 20 Minuten früher abfahren.

Weitere Fahrplanänderungen

Darüber hinaus kommt es zu Fahrplanänderungen für Züge der Linien R92 und REX92 zwischen Aspang Markt und Fehring sowie für Züge der Linien R93 und REX93 zwischen Mattersburg und Deutschkreutz.

Mit Fahrrädern ist die Benutzung der Schienenersatzverkehrsbusse nicht möglich. Die ÖBB bitten mobilitätseingeschränkte Reisende, sich vor Fahrtantritt mit dem ÖBB Kundenservice unter 05-1717-5 in Verbindung zu setzen.

Diese Storys solltest du am Freitag, 5. Juli, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • In Wiener Neustadt wurde eine neue Bahnunterführung für den Straßenverkehr freigegeben, aber es stehen noch einige Arbeiten an
  • Es werden mehrere Abschnitte der Mattersburger Bahn und der Aspangbahn vorübergehend gesperrt, wodurch es zu Schienenersatzverkehr mit Bussen kommt und die Reisezeit sich um bis zu 25 Minuten verlängern kann
  • Fahrräder können in den Schienenersatzverkehrsbusse nicht mitgenommen werden und es gibt Fahrplanänderungen für bestimmte Zuglinien
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität werden gebeten, sich vor Fahrtantritt mit dem ÖBB Kundenservice in Verbindung zu setzen
red
Akt.