Wie dir die Huawei Watch 3 Pro beim Schlafen hilft

Huawei hat jüngst die Watch 3 gestartet. "Heute" startet ein dreiteiliges Tagebuch und zeigt, was die Smartwatch sportlich und gesundheitlich bietet.

Teil 1 des Tagebuchs verpasst? Dann bitte hier entlang: Wie dir die Huawei Watch 3 Pro beim Sporteln hilft! Kurz zusammengefasst, um was es geht: Seit kurzer Zeit gibt es in Österreich die neue Huawei Watch 3 zu kaufen – in einem Standard- und einem Pro-Modell. Den "Heute"-Test hat die Uhr bereits hinter sich – mit positiver Bewertung. "Heute" hat die Uhr aber auch einem Langzeittest unterzogen – und zeigt dir in einem dreiteiligen Tagebuch, was die Uhr leisten kann.

Die Huawei erfasst die Schlafzeit, aber auch viele weitere Details.
Die Huawei erfasst die Schlafzeit, aber auch viele weitere Details.Heute

Jetzt gibt es Teil 2: Wie dir die Huawei Watch 3 Pro beim Schlafen hilft. Eine Besonderheit der neuen Huawei Watch ist die Schlaferkennung und -analyse. Die Smartwatch misst nicht nur die gesamte Schlafdauer und die Dauer der einzelnen Schlafphasen (leichter Schlaf, REM-Schlaf und Tiefschlaf), sondern auch die Atmungsqualität während des Schlafes und auch die Aufwachhäufigkeit. Bei allen gemessenen Kategorien wird der gemessene Wert einem Sollwert gegenübergestellt.

Smartwatch weiß, an was es mangelt

Damit ist es für Schlaflose möglich, gegenzusteuern. Die Uhr selbst listet die Phasen und Zeiten kurz zusammengefasst am Display auf, in die Tiefe gehen die Daten bei der Betrachtung in der zugehörigen Smartphone-App "Huawei Health". Zusätzlich werden die von der Huawei Health App aufgezeigten Daten automatisch gespeichert und so kann ich die Abweichungen langfristig beobachten. Zuverlässig erkennt die App auch das Hauptproblem, an was es beim Schlaf mangelt.

Die Uhr schlüsselt auch die verschiedenen Schlafphasen in der App.
Die Uhr schlüsselt auch die verschiedenen Schlafphasen in der App.Heute

Diese Probleme werden von der App auch an den Nutzer ausgespielt: So warnt die Uhr, wenn Schlaf allzu kurz ausfällt oder wenn die Schlafens- und Aufwachzeiten täglich stark schwanken. Je nach festgestellten Abweichungen werden von der Uhr und der App auch konkretere Vorschläge geliefert. Ist die Tiefschlafdauer auffällig kurz, regt die Smartwatch zu Entspannungsübungen, etwa durch das eingebaute Atem-Programm an.

Tipps können jederzeit umgesetzt werden

Wacht man dagegen öfters auf, rät die Uhr zu Verzicht von Alkohol, Kaffee und Zigaretten und dem zu massiven Trinken von Flüssigkeiten vor dem Schlafengehen. Fällt der Schlaf unruhig aus, empfiehlt unser Smartwatch-Begleiter wiederum leichten Sport wie Stiegen steigen oder ein Spaziergang im Sonnenlicht. Die Handlungsempfehlungen gehen zwar nicht allzu ins Detail, haben aber einen positiven Effekt: Sie können wirklich von jedem Nutzer jederzeit umgesetzt werden.

Auch Lob verteilt die Uhr, wenn man sich an die einfachen Anweisungen hält.
Auch Lob verteilt die Uhr, wenn man sich an die einfachen Anweisungen hält.Heute

Im Test zeigt sich, dass das tägliche Einhalten der Tipps zwar nur wenige Minuten dauert, aber einen riesigen Effekt hat. Tatsächlich stellen sich relativ schnell erste Erfolge ein und der Dauertest zeigt, dass sich die Schlafqualität des Testers innerhalb eines Monats deutlich verbessert hat. Das übrigens selbst mit teils berufsbedingt sehr unterschiedlichen Schlafenszeiten und viel Stress. Die Folge: Wir waren fitter, stressresistenter und vor allem viel ausgeruhter.

Huawei Watch 3 Pro hilft beim Schlaf

Immer wieder warnen Forscher vor den Folgen schlechten Schlafs, der sogar auf das Immunsystem schlagen kann. Gleichzeitig gibt es kaum ein Problem, das uns so sehr quält. 88 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher geben laut einer IPSOS-Studie an, dass eine schlechte Schlafqualität ihre Lebensqualität im Allgemeinen verschlechtert und 73 Prozent beklagen sich über Schlafmangel, der sie persönlich stärker belastet.

Je nach Schlafqualität gibt die App Anleitungen für einen besseren Schlaf.
Je nach Schlafqualität gibt die App Anleitungen für einen besseren Schlaf.Heute

Es muss nicht die Huawei Watch 3 Pro sein, doch Technologie kann dir tatsächlich beim Ein- und Durchschlafen helfen. Wer unter Schlafstörungen und -mangel leidet, kann aber auch ohne Gadget kleine Tipps wie mehr Bewegung oder gesündere Ernährung befolgen. Während bei massiven Problemen ein Arztbesuch Pflicht ist, kann dir die Watch aber einen guten Anhaltspunkt liefern,  an welchem Schlafaspekt es dir mangelt und was du tun kannst, um wieder besser zu schlummern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
SchlafHuaweiTechnologie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen