Wie lange ist Kosmetik wirklich haltbar?

Sonnencreme, Lippenstift, Wimperntusche - Nahezu alle Kosmetikprodukte haben ein Ablaufdatum.
Fast alle Kosmetikprodukte haben ein Abfallsdatum. Im ungeöffneten Zustand müssen die Produkte 30 Monate haltbar sein. Ausnahmen bilden Babyprodukte und Naturkosmetik. Für diese muss der Hersteller ein Mindesthaltsbarkeitsdatum angeben. Die Inhaltsstoffe reagieren nach dem Öffnen auf den Sauerstoff und die Keime in der Umgebung. Ein Produkt kann "ranzig" werden und Hautirritationen, Rötungen, Pickel und allergische Reaktionen auslösen, wenn es zu lang verwendet wird.

Bemerkt man eine Veränderung von Geruch, Farbe und Konsistenz, sollte man das Produkt nicht mehr verwenden.

Lippenstift

Die meisten Produkten halten um die 24 Monate.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Einen Lippenstift kann man in etwa drei Jahre tragen, ehe sich die Farbe verändern kann. Das gilt, wenn er über eine trockene Textur verfügt. Ist er fettreicher, dann ist er oft nur ein halbes Jahr haltbar. Am Geschmack oder einem ranzigen Geruch kann man erkennen, ob er abgelaufen ist. Sollte dies der Fall sein, könnte sich die rissige Lippenhaut dadurch entzünden.

Lidschatten

Je nach Konsistenz ist Lidschatten zwischen 12 und 24 Monaten haltbar.

Foundation

Make-up sollte man innerhalb von einem Jahr verbrauchen. Lässt sie sich nicht mehr regelmäßig autragen, sollte man sie entsorgen.

Puder

Puder-Produkte, Rouge, Bronzer und Highlighter halten dank ihrer trockenen Textur sehr lange, sofern sie nicht feucht werden.

Wimperntusche

Bei einer Mascara bilden sich leicht Keime. Deswegen sollte man sie nicht länger als ein halbes Jahr benutzen. Spätestens wenn die Tusche zu klumpen beginnt, sollte man sie austauschen.

Ein Kajalhat eine fast unbegrenzte Haltbarkeit. Ein Eyelinerhingegen ähnlich wie die Mascara eine kurze Dauer. Das hängt von der Konsistenz ab.

Creme

Gesichtscremes halten meist bis zu einem Jahr, Augencremes enthalten weniger Konservierungsstoffe und sollten innerhalb von bis zu vier Monaten aufgebraucht werden.

Gesichtsreinigung

Reinigungsschaum, Peeling und Waschgel halten etwas länger - bis zu zwei Jahre.

Bodylotionshalten bis zu einem Jahr.

Sonnencremes sind jedoch extremeren Bedingungen ausgesetzt, weswegen man sie nur eine Saison lang verwenden sollte.

Nagellack

Nagellack ist ein Jahr haltbar.

Parfum

Am Duft in seiner Ausgangsform kann man sich bei der richtigen Lagerung lange, mindestens aber über drei Jahre, freuen.

Verfliegt der Duft gleich nach dem Auftragen, hat sich die Farbe verändert oder riecht er anders, eventuell Alkohol-lastiger? Das sind Zeichen dafür, dass ein Parfum abgelaufen ist.

Tipps für eine längere Haltbarkeit

Entscheidend ist die richtige Aufbeahrhung - am besten kühl, trocken und dunkel. Der Hautkontakt sollte vermieden werden. Das Produkt sollte immer gut verschlossen sein. Man sollte nichts Unnötiges anhäufen, das man dann nicht zu Ende verwenden kann.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty

CommentCreated with Sketch.Kommentieren