Wieder am helllichten Tag Einbruch bei Tierheim

Die Scheibe wurde eingeschlagen.
Die Scheibe wurde eingeschlagen.Bild: Tierheim Dechanthof
Bereits zum zweiten Mal binnen zwei Monaten wurde am Donnerstag vor dem Tierheim Dechanthof in Mistelbach in ein Auto eingebrochen.
Wieder ein unglaublich dreister Einbruch beim Dechanthof: Direkt vor dem Tierheim in der Zufahrt wurde am Donnerstag gegen 14 Uhr die Scheibe eines Autos eingeschlagen. Ob und was aus dem Inneren gestohlen wurde, war vorerst noch unklar.

"Man muss sich vorstellen, um diese Uhrzeit sind etwa 20 Besucher und das Tierheimpersonal vor Ort. Außerdem herrscht ständiger Verkehr. Man sieht vom Fenster des Tierheims eigentlich genau zu der Stelle hin. Dass der Einbruch nicht sofort bemerkt wurde, war reiner Zufall", ist Dechanthof-Präsident Otto Vogl-Proschinger ratlos.

Wiederholungstäter?

Denn es war bereits der zweite Einbruch dieser Art. Schon Anfang November waren zwei Autos aufgebrochen und leergeräumt worden – "Heute" berichtete. Der oder die Täter konnten bislang nicht gefasst werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei wurde informiert und nahm den Einbruch bereits auf. Beim Autobesitzer dürfte es sich um einen Besucher oder eine Besucherin des Tierheims handeln, der oder die einen Hund zum Spazieren ausgeführt hatte.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
MistelbachNewsNiederösterreichEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen