Wieder bleibt Auto in der selben Baustelle stecken

Ende im Gelände für die Lenkerin des VW Golfs.
Ende im Gelände für die Lenkerin des VW Golfs.Bild: Leserreporter
In Wien-Währing ist gerade der Gleiskörper offengelegt und schon wieder ist ein Auto in der Baustelle stecken geblieben.
Die Baustelle auf der Kreuzgasse im 18. Wiener Bezirk wird offenbar zur Falle für viele Autofahrer: Schon wieder ist ein VW Golf in den Gleise stecken geblieben.

Offenbar hat die Lenkerin die Verkehrszeichen übersehen und fuhr einfach weiter. Kurze Zeit später hieß es dann Endstation für sie. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass hier ein Fahrzeug im Baustellenbereich festfährt.



CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WähringLeser-ReporterCommunityBaustelle

CommentCreated with Sketch.Kommentieren