Wien: Romantische Dates im Winter

Bild: iStock
Auch im Winter gibt es viele Möglichkeiten für romantische Aktivitäten zu zweit.
Eislaufen

Es muss nicht immer der überlaufene Rathausplatz sein, auch wenn seine Kulisse es manchmal wert ist, Menschenmassen auf sich zu nehmen. Wer ein zweisameres Ambiente anstrebt, kann auch eine andere Kunsteisbahn in Wien ausprobieren. Im 17. Bezirk befindet sich die Engelmann Eislaufbahn. Dort herrscht weniger Ansturm und man kann sich am Eis tatsächlich bewegen.



Sonst gibt es alternativ noch den Eistraum, der zentraler liegt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Palmenhaus

Es ist und bleibt ein Klassiker - und das nicht ohne Grund. Beherbergt im Burggarten bietet das Palmenhaus das ganze Jahr über einen idealen Ort für erste oder frühes Kennenlernen.



Emile Bar

Einer der romantischsten Orte der Stadt. Auch wenn die Chemie mit dem Gegenüber nicht passen sollte, stimmt hier zumindest die Atmosphäre. Auch für die Gaumenfreuden von Genussfreunden ist gesorgt.



Wellness und Entspannung

Vielleicht ist eine Therme eher etwas für junge Verliebte als für das erste Date. Zum Abschalten und Abtauchen.



Motto am Fluss

Ein weiterer Klassiker - Hier ist das Ambiente entspannt und bietet den besten Ausblick auf das winterliche Flussufer.

Ganz Wien

Eine charmante Bar mit Kuschel-Ambiente.



Die Märchen, die die Wahrheit schreibt

Wer etwas ganz Besonderes mit seiner Liebsten machen möchte, kann sie auf einen der vielen Bälle ausführen. Nicht umsonst kommen viele Touristen eigens wegen der Ballsaison nach Wien. Die Hofburg ist natürlich der begehrteste Ort zu Silvester.



Im Schnee spazieren

Weingärten bieten sich, wenn der Schnee liegt, gut für einen romantischen Spaziergang an.

In ein Museum gehen

Für Kunstinteressierte ein Highlight. Danach kann man sich über die liebsten Werke austauschen.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
Love

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen