Streit unter Nachbarn endete mit Festnahme

Ein Streit in der Engelsberggasse endete mit einer Festnahme.
Ein Streit in der Engelsberggasse endete mit einer Festnahme.Bild: Video3
Zwei Frauen gaben bei der Polizei an, von einem Nachbarn mit einer Faustfeuerwaffe bedroht worden zu sein. Der Mann wurde festgenommen.
Am späten Freitagabend musste die Polizei in die Engelsberggasse in Wien-Landstraße ausrücken, weil zwei Frauen angaben, von einem ihrer Nachbarn mit einer Waffe bedroht worden zu sein. Dem ganzen soll ein Streit wegen eines Lärms vorausgegangen sein.

Der Tatverdächtige, es handelt sich um einen 31-jährigen Österreicher, wurde ausgeforscht und vorläufig festgenommen. In der Wohnung des Mannes konnten die Beamten jedoch keine Waffe auffinden.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsWienStreitStreitLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen