Wien

Wiener Apotheken streichen PCR-Test aus dem Programm

Die vielen PCR-Tests aus den Apotheken machen den Labors Probleme, eine zeitgerechte Auswertung ist in Wien oft nicht mehr möglich. 

Thomas Peterthalner
Teilen
Apotheke "Goldene Rose" in Wien-Neubau streicht PCR-Tests. 
Apotheke "Goldene Rose" in Wien-Neubau streicht PCR-Tests. 
pet

Ein "Heute"-Leser berichtet von einem PCR-Test Montagvormittag (24.1.) in der Apotheke "Goldene Rose" in der Neubaugasse. Das Ergebnis trudelte Donnerstagabend um 17.30 Uhr ein. Da war es längst hinfällig. "Die Labors kommen nicht hinterher", erklärte ein Mitarbeiter der "Österreich-Testet"-Hotline auf Anfrage am Telefon. "Die Probe vom Montag war am Mittwoch noch nicht einmal ausgewertet." Nun wird in der Apotheke "Goldene Rose" kein PCR-Test mehr angeboten. Auch andere Apotheken bieten diese Woche aufgrund der langen Verzögerungen keine PCR-Tests mehr an. 

Apotheke streicht PCR-Tests

"Aufgrund von Nichteinhaltung der Auswertungszeiten des Labors, können wir derzeit keine PCR-Tests anbieten. Bitte nutzen Sie die Gurgelbox bei der Stadthalle", heißt es auf einem Aushang am Eingang der "Goldenen Rose" in der Neubaugasse. Ein Rat der "Österreich-Testet"-Hotline: "Gehen Sie zu einer Apotheke, die die Tests selber auswertet." Dazu müsste man aber alle selbst durchrufen. 

Apothekerkammer bedauert

"Die langen Wartezeiten sind bedauerlich, aber wir können die Auswertung schwer beschleunigen", so Apothekerkammer-Sprecher Maximilian Bauer. Grund sei die hohe Anzahl an Tests. "Die Kapazitäten zur Auswertung sind begrenzt." Wie viele Tests im Durchschnitt pro Woche ausgewertet werden, gab die Apothekerkammer auf Anfrage nicht bekannt. Man habe dazu keine Zahlen, hieß es. 

1/77
Gehe zur Galerie
    <strong>15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten.</strong> In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. <a data-li-document-ref="120042504" href="https://www.heute.at/s/flammen-inferno-in-wien-feuerwehr-rettet-bewohner-120042504">Alle Infos &gt;&gt;</a>
    15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten. In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. Alle Infos >>
    Leserreporter