Wiener Bezirke bekommen eigene T-Shirts

Bild: Contrada.at
Ein Wiener Modelabel hat sich auf die Wiener Bezirke spezialisiert und eigene Designs mit charakteristischen Motiven entworfen.

Egal ob Heurigen-Gemütlichkeit in Döbling oder hippes, urbanes Flair aus Neubau - Modelabel Contrada hat ihnen ein eigenes Shirt gewidmet. 

Ab sofort sind die Modelle mit den witzigen Aufdrucken online. Die Wiener sollen auch die Möglichkeit haben "ihre Stadt" zu tragen, so die Gründer Caroline Catasta und Douglas Griffin. 

Allerdings ist die Sammlung noch nicht für alle Wiener komplett. So fehlen Liesing (23.), Alsergrund (9.) oder Währing (18.), aber die sollen in den nächsten Monaten noch dazu kommen.

Die Shirts (für Damen und Herren) sind über den erhältlich. 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen