Wiener radelt mit Skiern auf Schulter durch Donaustadt

Ein Mann fuhr mit seinen Skiern durch den 22. Wiener Gemeindebezirk.
Ein Mann fuhr mit seinen Skiern durch den 22. Wiener Gemeindebezirk.Leserreporter
Die Skisaison ist nicht so ausgefallen, wie es sich die Österreicher erhofft haben. Dennoch wollte ein Mann wohl seine Ski wachsen lassen.

Obwohl es in manchen Teilen Österreichs nicht ungewöhnlich ist, mit Skiern durch die Stadt zu laufen, ist so ein Anblick in Wien-Donaustadt eher selten. Vor allem, wenn kein Schnee liegt. Trotzdem entdeckte "Heute"-Leserreporterin Doris am Mittwochvormittag gegen 10:30 Uhr einen Mann auf der Erzherzog-Karl-Straße, der ein Ski-Paar auf seinen Schultern balancierte, während er mit dem Fahrrad fuhr.

"Dieser Mann ist wohl ein echter Skiliebhaber", schreibt Leserin Doris zu ihrem Schnappschuss. Dabei dürfte der Mann allerdings nicht gerade auf dem Weg zu einer Piste sein. Vielmehr wird er sich wohl um die Instandhaltung der Ski gekümmert haben.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienSki

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen