Wiener stürmen Bad am ersten Hitze-Wochenende

Das Schönbrunner Bad am ersten Hitzewochenende im Juni.
Das Schönbrunner Bad am ersten Hitzewochenende im Juni.Leserreporter
Das Schönbrunner Bad in Wien-Hietzing ist am Sonntag rappelvoll. Die Wiener stürmen regelrecht hin, um endlich wieder die Sonne genießen zu können. 

Am ersten Hitzeweochenende sind die Wiener Freibäder extrem gut besucht. Auch im Schönbrunner Bad war kaum mehr Platz, um auf der Wiese sein Handtuch auszubreiten.

"Heute"-Leserin Sabrina berichtet, es würden bei den Eingängen die Corona-Richtlinien streng eingehalten: "Einer darf raus, dann darf der nächste erst wieder hinein. Im Bad selbst allerdings nimmt man es mit den Abständen nicht mehr so genau. Da muss man sich auf seinen Hausverstand verlassen."

Im Schönbrunner Bad dürfen maximal 1.400 Gäste statt den üblichen 3.300 rein. Bleibt zu hoffen, dass zumindest das langersehnte Sommergefühl endlich wieder aufkommt. Alle Infos rund um die Einschränkungen findest du hier!

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen