Wiener verkauft Führerscheine auf Online-Plattform

Ein "Heute"-Leser entdeckte eine unseriöse Anzeige auf einer Online-Plattform.
Ein "Heute"-Leser entdeckte eine unseriöse Anzeige auf einer Online-Plattform.Screenshot
Ein illegaler Verkauf auf einer Online-Plattform sorgte am Dienstag für Ärger. Ein Wiener bot nämlich "originale und registrierte" Führerscheine an.

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. Auf einer Online-Plattform, auf der normalerweise gebrauchte Dinge zum Verkauf angeboten werden, überraschte ein User nun mit einem ungewöhnlichen Angebot. Für alle, die keine Führerscheinprüfung machen wollen, hätte er nämlich "originale und registrierte" Führerscheine, wie der unbekannte Wiener selbst in der Anzeige schreibt.

"Sie müssen sich keine Sorgen machen", erklärt der User in der Produktbeschreibung. Denn der Führerschein sei zu hundert Prozent sicher. "Wir sind hier, um Ihnen zu helfen", schreibt er weiter. Auch die MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) soll kein Problem sein, wenn man dem Unbekannten Glauben schenken will. Denn auch dafür habe er eine Lösung.

Unseriöses Angebot

Als Bilder sind Führerscheine aus den Ländern Großbritannien, Deutschland und der Schweiz angegeben. Eine österreichische Ausführung fehlt gänzlich. Deshalb sollten Interessierte lieber die Finger von solchen, recht unseriösen, Anzeigen lassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen