Wiesn-Zeit: So geht das rot-weiß-rot Styling

Es ist Herbst und damit Wiesn-Zeit! Österreichs größtes Traditionsfest im Wiener Prater ist ein Schaulauf der schönsten Dirndl. Die Accessoires sind aber definitiv die Eyecatcher.
Wenn die Wiener Wiesn ruft, wird das Dirndl und die Lederhosn ausgepackt! Damit es 2019 auch wieder traditionell zünftig zugeht, hat man natürlich styling-technisch die Qual der Wahl.

In den letzten Jahren sind in Österreich die Trachtenmanufakturen aus dem Boden geschossen. Aber nicht nur Dirndl und Janker werden hierzulande wieder geschneidert, sondern auch Accessoires und prächtiger Schmuck ist en vogue.

Influencerin designt Wiesn-Headpieces



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bloggerin Nina Wrodnigg macht mit "we are flowergirls" gemeinsame Sache! Bekannt für ihre tollen Dirndl-Looks hat die Salzburgerin eine Special-Collection für die Wiesn-Zeit entworfen. Handgemachten Blumenkronen, Headpieces, Bänder und Spangen sind dabei entstanden. Traumhaft!

Die Trachten-Taschen der Saison



Niely Hoetsch und die Taschenmanufaktur OSTWALD Bags haben beispielsweise gemeinsame Sache gemacht. Hierbei entstand eine extravagante kleine Trachten-Edition, bei der höchstes Kunsthandwerk auf Liebe zum Detail trifft. Die exklusive Kollektion gibt es bis zum 12. Oktober in einem Pop Up im 6th Floor des Steffl Department Stores oder im Webshop von OSTWALD Bags zu ergattern.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienFashion&BeautyMode

CommentCreated with Sketch.Kommentieren