Wiener Zweierlinie wird ab heute Abend gesperrt

Baustelle am Museumsplatz (Symbolbild). 
Baustelle am Museumsplatz (Symbolbild). Philipp Hutter
Ab heute Abend ist eine wichtige Innenstadt-Routen für gesperrt. Die Zweierlinie wird ab dem Getreidemarkt Richtung Rathaus zur Baustelle. 

Um 19 Uhr rücken heute am Montag (5.7.) auf der Zweierlinie in der Wiener City die Baufahrzeuge an. Insgesamt acht Wochen lang wird der Museumsplatz zwischen Getreidemarkt und  Schmerlingplatz Richtung Rathaus wegen des U-Bahn-Baus gesperrt. Drei Wochen lang ist die Route komplett gesperrt, dann wird eine Fahrspur zwischen Babenberger- und Bellariastraße für den Verkehr freigegeben. 

Die Zufahrt zur Neustiftgasse (Wien-Neubau) und weiter Richtung Gürtel ist in dieser Zeit über den Ring bzw. über die Bellariastraße - Hansenstraße und Volksgartenstraße möglich. In Fahrtrichtung zum Getreidemarkt wird es keine Sperre geben, ab Mitte August ist aber das Rechtsabbiegen in die Neustiftgasse nicht möglich. Staus werden laut ÖAMTC, besonders bei einer Ringsperre, den ganzen Sommer über nicht ausbleiben. 

Arbeiten am Franz-Josefs-Kai

Am Franz-Josefs-Kai am Wiener Donaukanal wird bis Anfang Oktober gebaut. Die Tunneldecke der U-Bahnlinie U4 muss saniert werden. Totalsperre wird es hier zwar keine geben, für Autofahrer gibt es jedoch Behinderungen. Das Abbiegen vom Kai auf die Marienbrücke und Schwedenbrücke ist während der Arbeiten nicht möglich. Alle Baustellen gibt es auch auf den Seiten der Stadt Wien

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pet Time| Akt:
WienVerkehrBaustelle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen