People

Wilder Junggesellenabschied? So feierte Luca Hänni

Die Hochzeit von Luca Hänni und Christina Luft kommt wohl immer näher. Auf Insta teilte der Sänger Einblicke in seine Bachelorparty in Mailand.

20 Minuten
Luca Hänni wird bald heiraten.
Luca Hänni wird bald heiraten.
IMAGO/BOBO

Luca Hänni steht wohl kurz vor seinem Gang zum Traualtar. Nachdem seine Verlobte Christina Luft (33) vor rund zwei Monaten ihren Junggesellinnenabschied gefeiert hatte, ließ es nun der Sänger am Wochenende krachen. Der 28-Jährige teilte Fotos seiner Bachelorparty auf Instagram und gewährte so seinen Fans einen privaten Einblick in diese spezielle Reise. Mit seinem Vater Andreas Hänni, Bruder Cyril Schmid, dem Moderator Sven Epiney (51) und dessen Partner Michael Graber (30) ging es nach Mailand, wie auf einem Schnappschuss, der den großen Dom im Hintergrund zeigt, zu erkennen ist.

Weiter lassen die Bilder vermuten, dass die Männer-Truppe in einem Haus mit Garten – inklusive großem Aufstellpool – untergebracht war. Für das leibliche Wohl sorgten sie gleich selbst und versuchten sich als Pizzaiolos. Während Hänni fürs Teigausrollen zuständig war, belegten die anderen ihre Pizzen. Für den Gang auf die Gasse am späten Abend durften spezielle Accessoires natürlich nicht fehlen: Der "DSDS"-Sieger aus dem Jahr 2012 wurde mit einem leuchtenden Blumenkranz und einer dazu passenden XXL-Brille ausgestattet. "Danke für diesen tollen Junggesellenabschied. Ihr seid einfach die Besten! Zeit mit euch ist kostbar und ich habe jede Minute davon genossen", schwärmt er, fügte ein Party-Emoji hinzu und versah den Beitrag mit dem Hashtag "glücklich".

Wann genau Luca und Christina den Bund fürs Leben eingehen, ist nicht bekannt. Klar ist aber, dass der Musiker den Lead bei den Hochzeitsvorbereitungen hat. "Ich habe gar keine Ahnung. Ich habe es tatsächlich mehr in Lucas Hände übertragen", verriet Luft in einem früheren Interview. Nichtsdestotrotz muss Luca nicht alles allein regeln. Die beiden haben nämlich zusätzlich eine Hochzeitsplanerin engagiert, die ihnen unter die Arme greift.

>> BILDSTRECKE: Das machen die "DSDS"-Gewinner heute

1/20
Gehe zur Galerie
    Sem Eisinger konnte sich beim Finale der 20. Staffel durchsetzen. Mit seinem Siegersong "Don't Let Me Go" ging es für ihn anschließend gleich auf gemeinsame Tour mit dem "DSDS"-Chef-Juroren Dieter Bohlen.
    Sem Eisinger konnte sich beim Finale der 20. Staffel durchsetzen. Mit seinem Siegersong "Don't Let Me Go" ging es für ihn anschließend gleich auf gemeinsame Tour mit dem "DSDS"-Chef-Juroren Dieter Bohlen.
    IMAGO/Future Image

    Luca Hänni und Christina Luft harmonieren

    Das Paar hatte sich im Frühjahr 2020 in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" kennen und lieben gelernt. Gemeinsam ertanzten sie sich den dritten Platz und – viel wichtiger – das Herz des jeweils anderen. Ihre Liebe füreinander zelebrieren sie gerne und regelmäßig in den sozialen Netzwerken.

    "Es war nicht immer leicht mit mir, bis du meinen kleinen Schutz zum Schmelzen gebracht hast und ich bin dir unheimlich dankbar, dass du mir deine Liebe schenkst und ich würde durch jedes Feuer für dich gehen", richtet Luft liebevolle Worte an ihren Partner. All den Menschen, die nicht an die Liebe glaubten, könne sie versichern: "Es kann passieren, dass irgendwann der weiße Prinz in euer Leben tritt, euch von den Socken haut und ihr euer gemeinsames Schloss baut."

    Luca Hänni und seine Christina Luft.
    Luca Hänni und seine Christina Luft.
    imago images

    Bereits zu Beginn ihrer Beziehung richtete Hänni liebevolle Worte an Christina: "Es ist unglaublich, wenn ich daran zurückdenke, dass wir uns vor zwei Jahren zu dieser Zeit nicht kannten. Du bist in mein Leben getreten und hast mich wieder an die Liebe glauben lassen zu einer Zeit, in der ich nicht mal wusste, was das bedeutet." Im Januar 2021 hielt er schließlich um die Hand seiner Liebsten an.

    VIP-Bild des Tages

    1/129
    Gehe zur Galerie
      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Instagram/florian.david.fitz