"Dem Ganzen entfliehen"

William spricht öffentlich über royale Gesundheitskrise

Nach der Diagnose seines Vaters und der OP seiner Frau hat Prinz William seinen ersten öffentlichen Auftritt. Dabei spricht er von "prägenden" Wochen.

Heute Entertainment
William spricht öffentlich über royale Gesundheitskrise
Prinz William: Erster Auftritt nach der Krebsdiagnose seines Vaters König Charles III.
REUTERS

Prinz William (41) findet am Mittwoch bei einem Gala-Dinner erste Worte zu König Charles' (75) Krebsdiagnose und der Operation seiner Ehefrau Kate (42). Britischen Medien zufolge bedankt sich der Thronfolger in einer emotionalen Rede und "wisse die Herzlichkeit aller zu schätzen". 

Wie schwierig es sein kann, Mitglied der britischen Königsfamilie zu sein, beweist der 41-Jährige am Mittwochabend. Seinen jüngsten Termin nimmt er unter besonders emotionalen Umständen wahr. Bei der sogenannten Black-and-White-Gala zugunsten der London Air Ambulance, der Luftrettungsgesellschaft, spricht er zum ersten Mal über die Schicksalsschläge seiner Familie. Schon am Eingang der Veranstaltung sagt William zu den wartenden Fotografen und Journalisten: "Wir wissen all die freundlichen Nachrichten sehr zu schätzen. Vielen Dank", äußert er kurz und höflich. Auch im Festsaal ist die Diagnose seines Vaters Thema. Viele Gäste, darunter Hollywood-Star Tom Cruise (61), lassen ihre Genesungswünsche übermitteln.

Prinz William war bei der Veranstaltung anscheinend in bester Laune.
Prinz William war bei der Veranstaltung anscheinend in bester Laune.
via REUTERS

Trotz der offensichtlichen Anspannung gelingt es ihm als Schirmherr der "London's Air Ambulance", den Fokus auf die Wohltätigkeitsorganisation zu lenken und mit seiner Rede für eine positive Stimmung zu sorgen: "Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um mich auch für die freundlichen Botschaften der Unterstützung für Catherine und meinen Vater zu bedanken, besonders in den letzten Tagen. Das bedeutet uns allen sehr viel", so William. Dann bringt er sogar einen humorvollen Touch in seine Ansprache: "Man kann sagen, dass die letzten Wochen eher 'medizinisch' geprägt waren. Also dachte ich, ich komme zu einer Veranstaltung der Luftrettung, um dem Ganzen zu entfliehen." Das löst bei den Anwesenden Gelächter aus.

Bildstrecke >> Erste Bilder von König Charles

    Mit einem Lächeln auf den Lippen winkte König Charles gemeinsam mit Camilla aus einem Auto.
    Mit einem Lächeln auf den Lippen winkte König Charles gemeinsam mit Camilla aus einem Auto.
    HENRY NICHOLLS / AFP / picturedesk.com

    Auftritt am Mittwoch bleiben vorerst der einzigen

    Auch Hollywood-Star Tom Cruise unterstützt die Spenden-Gala und schüttelt William herzlich die Hand. Anschließend machen sich die beiden sogar gegenseitig Komplimente für ihre Outfits. Die "Daily Mail" geht davon aus, dass sich der Thronfolger nach diesem Event wieder zurückziehen wird. Der Prince of Wales hat abermals deutlich gemacht, dass seine Familie an erster Stelle steht. Außerdem sind in Großbritannien ab dem 12. Februar Ferien. Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (8) und Prinz Louis (5) müssen dann auch beschäftigt werden. Die "Daily Mail" zitiert dazu eine anonyme Quelle: "Er wird am Mittwoch zu seinen Pflichten zurückkehren, aber man sollte nicht erwarten, ihn danach wieder zu sehen."

    VIP-Bild des Tages:

      Hailey Bieber modelt für die neue Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret.
      Hailey Bieber modelt für die neue Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret.
      Instagram/haileybieber

      Auf den Punkt gebracht

      • Prinz William spricht erstmals öffentlich über die Gesundheitskrise in seiner Familie
      • Über die Krebsdiagnose seines Vaters und der Operation seiner Frau spricht er bei einem Gala-Dinner in London
      • Trotz der emotionalen Umstände lenkt er den Fokus auf die Wohltätigkeitsorganisation
      • Er bedankt sich für die Unterstützung, bevor er mit Humor bemerkt, zu dieser Veranstaltung gekommen sei, um "dem Ganzen zu entfliehen"
      • Hollywood-Star Tom Cruise unterstützt ebenfalls die Spenden-Gala
      • William wird nach dem Event voraussichtlich wieder zur Familie zurückkehren
      red
      Akt.