Saharastaub bis Donnerstag im Anflug auf Österreich

Bis Donnerstag soll der Saharastaub vollständig über Österreich hinweggefegt sein (Symbolbild).
Bis Donnerstag soll der Saharastaub vollständig über Österreich hinweggefegt sein (Symbolbild).NIBOR / Action Press / picturedesk.com
Diese Nachricht wirbelt Staub auf: Bis Donnerstag weht laut Meteorologen Saharasand über Österreich.  

Der Saharastaub weht bereits seit Mittwoch von Afrika über Spanien nach Österreich. Das berichtet die Zentralanstalt für Meteorologie (ZAMG). Stand Mittwoch 16.30 Uhr befand sich die Staubwolke bereits über Westösterreich. Im Laufe des Abends soll sie auch die östlichen Landesteile erreichen. 

Mit Donnerstagfrüh zieht der Saharastaub von Österreich weiter in Richtung Balkan. "Bei bestimmten Wetterlagen wird Saharastaub im Norden Afrikas von starken Winden aufgewirbelt und in höhere Luftschichten verfrachtet. Von dort aus kann er mit der entsprechenden großräumigen Luftströmung über weite Strecken verfrachtet werden", erklärt die ZAMG den Grund für die Staubwolke. 

Bereits im Februar und im April zogen Saharastaub-Wolken über Österreich. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
WetterÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen