"Pu der Bär": Welches Zitat ist dein liebstes?

Zum heutigen "Winnie-Puuh-Tag", haben wir vier der schönsten Zitate der weltbekannten Kinderserie herausgesucht. Welches magst du am liebsten?

Am 18. Januar feiert die Welt "Winnie-Puuh-Tag"! Geehrt wird zu diesem feierlichen Anlass jedoch nicht der leicht einfältige aber liebenswerte Bär, sondern sein Schöpfer, der britische Autor Alan Alexander Milne (1882 – 1956), der am diesem Tag Geburtstag hat.

Am 14. Oktober 1926 erschien "Winnie The Pooh" alias "Pu der Bär" zum ersten Mal als Buch. "Pu der Bär" ist damit bereits über 90 Jahre alt.

Zum heutigen "Winnie-Puuh-Tag" lassen wir den liebenswerten Bären unserer Kindheit aus dem Hundert-Morgen-Wald noch einmal hoch leben - und haben vier der schönsten Zitate aus der Kinderserie für euch zusammengestellt.

Folge "HeuteTierisch" auf
Facebook
Instagram

Welches ist dein Lieblingszitat? Stimm unten ab!

Liebe

Ferkel:"Wie buchstabiert man 'Liebe', Puuh?" – Puuh: "Man buchstabiert sie nicht… Man fühlt sie"

Pu:"Manchmal sind es die kleinsten Dinge, welche den meisten Platz in deinem Herzen einnehmen."

Freundschaft



Pu:
"Ein Tag ohne einen Freund ist wie ein Topf, ohne einen einzigen Tropfen Honig darin."

Christopher Robin: "Wenn du 100 Jahre lebst, dann will ich 100 Jahre minus einen Tag leben, damit ich niemals ohne dich leben muss."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsTierwissenStadt- und WildtiereTierquälerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen