Schmeckt Nutella in Polen anders als bei uns?

Anna Chiara verkostet Nutella aus verschiedenen Ländern Video: heute.at/Rastegar
Anna Chiara verkostet Nutella aus verschiedenen Ländern Video: heute.at/Rastegar
Schlechter Geschmack in Polen und Ungarn? "Heute"-Moderatorin Anna Chiara ist dem Mythos auf den Grund gegangen!
Feinspitze und Naschkatzen klagen wie berichtet über einen angeblichen Nutella-Nachteil: Die beliebte Schoko-Haselnuss-Creme schmecke in Polen und Ungarn weniger schokoladig als in Österreich oder Deutschland.

Und überhaupt: Nutella sei nicht gleich Nutella, in Italien müsse die Creme etwa streichfähiger sein, damit das weiche Weißbrot nicht zerreißt. Kritiker sprechen im Lebensmittelbereich sogar von einem Zwei-Klassen-System, in dem die westlichen EU-Länder mit hochwertigeren Zutaten versorgt würden, als die Einwohner von Staaten im Osten. Auch Manner-Schnitten, Iglo-Fischstäbchen und Leibniz-Kekse seien in den Visegrad-Ländern Slowakei, Tschechien, Ungarn und Polen von geringerer Qualität, als in westlicheren Gefilden.

Ferrero dementiert Unterschiede

Seitens Hersteller Ferrero heißt es gegenüber "Heute" jedenfalls, "dass Nutella überall mit der gleichen Sorgfalt hergestellt wird und es daher auch keine unterschiedlichen Zusammensetzungen gibt."

Wir wollten uns trotzdem selbst ein Bild machen und überprüfen: Schmeckt man einen Unterschied? "Heute"-Moderatorin Anna Chiara hat im Selbstversuch Schoko-Creme aus verschiedenen Ländern verkostet – das Resultat siehst du im Video!

CommentCreated with Sketch.13 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (cty)

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoCommunitySüßesNutella

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren