Wirbelsäulen-Bruch nach Sturz: "Herzbub" leidet stark

Die Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm und Wilfried Gliem.
Die Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm und Wilfried Gliem.picturedesk
Der Sänger der Wildecker Herzbuben kämpft! Dem 75-Jährigen fällt aktuell das Laufen sehr schwer, weshalb er auf Hilfe zurückgreifen muss.

Wilfried Gliem hat sich auch zwei Jahre nach seinem schweren Sturz nicht vollständig erholt. Bei einem Unfall in seinem Garten brach sich der Sänger seine Wirbelsäule. Ein äußerst komplizierter Bruch, mit dem er bis heute nicht zurechtkommt: "Ich habe beim Gehen immer noch starke Rückenschmerzen. Wenn ich den Rollator nehme, geht es besser, weil ich nach vorne abgestützt bin", so der Musiker gegenüber "Meine Melodie". 

Sänger gibt Hoffnung nicht auf

Experten rieten dem "Herzbuben" zur Gewichtsabnahme. Diese falle dem Sänger jedoch äußerst schwer, wie er zugibt: "Ich esse wesentlich weniger als meine Frau, die gertenschlank ist. Allerdings ist meine große Schwäche das Naschen."

Er selbst gibt aber seine Hoffnung nicht auf und hofft schon bald wieder schmerzfrei auf eigenen Beinen stehen zu können. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Schlager

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen