Aktion gegen die Teuerung

Wirt bietet Schnitzel in "Happy Hour" um 16,40 Euro an

Normalerweise kostet das Wiener Schnitzel auf einer Salzburger Hütte 17,90 Euro. In der "Happy Hour" gibt es den Klassiker nun billiger.

Oberösterreich Heute
Wirt bietet Schnitzel in "Happy Hour" um 16,40 Euro an
Ein Salzburger Wirt bietet nun Speisen in der "Happy Hour" billiger an.
privat

Die Österreicher stöhnen weiter unter der Teuerung. Zwar hat sich die Inflation zuletzt etwas eingebremst, dennoch liegen die Preise derzeit in fast allen Bereichen des Lebens auf einem extrem hohen Niveau. So auch in der Gastronomie. Und mit dem Start der Urlaubssaison lassen sich immer mehr Gastronomen spezielle Aktionen einfallen, um Kunden anzulocken.

Ein Oberösterreicher war kürzlich in Salzburg. In der Nähe von Werfen hat ein Wirt nun eine "Happy Hour" ins Leben gerufen. Das Wiener Schnitzel mit Pommes kostet in einer gewissen Zeitspanne statt 17,90 Euro nun 16,40 - also um 1,50 Euro weniger. Kasnock'n mit Salat gibt es um 14,20 statt um 16,20 Euro.

Deutsche geben Bier-Warnung für Österreich aus

Solche Aktionen sind in einem angesehenen Restaurant in Altmünster (Bez. Gmunden) noch nicht angekommen. Dort werden bereits stolze 6,20 Euro für einen halben Liter Bier verlangt.

Darauf wurden kürzlich sogar unsere deutschen Nachbarn aufmerksam. "Mehr als sechs Euro für den halben Liter: Bierpreise in Österreich ziehen vor Sommersaison an". Mit diesem Titel warnte die Münchner "TZ" ihre Leser vor den explodierenden Kosten.

5 Euro für Saftpackerl

Auch am Flughafen von Dubai bleiben die Kasnock'n um 14,20 Euro ein Wunschgedanke. Ein Linzer Tourist staunte kürzlich nicht schlecht, als er den Preis für ein 0,2-Liter-Saftpackerl des bekannten Produzenten Höllinger sah.

"Das ist das Sechsfache von dem, was ich daheim bezahle. Dort kaufe ich mir den Saft immer im Dreierpack. Und der kostet gerade einmal 2,49 Euro", beschwert sich der Tourist.

1/82
Gehe zur Galerie
    <strong>20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten.</strong> Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst <a data-li-document-ref="120043442" href="https://www.heute.at/s/mit-waffe-am-balkon-polizei-erschiesst-verschanzten-120043442">mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.</a>
    20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten. Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein Wirt in Salzburg bietet in einer "Happy Hour" das Wiener Schnitzel für 16,40 Euro an, um der Teuerung entgegenzuwirken
    • Die Preise in der Gastronomie sind aufgrund der Urlaubssaison extrem hoch, was auch von deutschen Medien kritisiert wird
    • In einem angesehenen Restaurant in Altmünster werden bereits 6,20 Euro für einen halben Liter Bier verlangt, was auch die deutschen Nachbarn aufhorchen lässt
    red
    Akt.