Witzig! Diese Dinge dürfen wirklich in die Spülmaschine

Okay, die Katze NICHT - soll aber sinnbildlich für die vielen Alltagsdinge stehen, die durchaus einen Geschirrspülgang vertragen. 
Okay, die Katze NICHT - soll aber sinnbildlich für die vielen Alltagsdinge stehen, die durchaus einen Geschirrspülgang vertragen. Getty Images/iStockphoto
"Kapperl"maschine würde seltsam klingen und es braucht auch keine tägliche Wäsche. Trotzdem gibt es viele Dinge die in die Spülmaschine dürfen.

Seifenschalen und Badewannenstöpsel wandern gelegentlich gerne mal ins Besteckkörbchens des Geschirrspülers. Auch haben viele schon entdeckt, dass Beißringe, Plastikspielzeug und Hundebälle ebenfalls schneller und schonender sauber werden, als in der Waschmaschine. Was kann man eigentlich noch alles in den Spüli stopfen? Klick dich durch die Galerie und finde es heraus: 

Lesen Sie auch: "Verpiss dich" - diese Pflanze vertreibt Hund und Katz' >>>

Lesen Sie auch: Lecker, schnell, vegan! Brownie aus nur 3 Zutaten >>>

Apropos: Falls du noch nicht weißt, welche Fehler fast jeder beim Einräumen macht - klick dich durch - du wirst staunen: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
KücheWohnenTippsHaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen