Ars Electronica, Sister Act und Klangwolke

500 Events bei der Ars Electronica, mehrere Klangwolken, Musical, Drum&Bass – am letzten Ferienwochenende ist besonders viel los!
Was ist los am Freitag:

Um 10 Uhr startet der 2. Tag des Ars Electronica Festivals, das noch bis Montag andauert. Zum 40-jährigen Jubiläum gibt es an den insgesamt 5 Festival-Tagen etwa 500 Events! Infos und Tickets gibt's hier.

Ab 12 Uhr bietet der Street Food Market am Linzer Pfarrplatz bis Sonntag über 400 Köstlichkeiten aus aller Welt, natürlich auch die allseits beliebten gegrillten Knödelspieße mit handgedrehten Innviertler Knöderln. Infos gibt's hier.

Um 21 Uhr beginnt A Beat's Journey feat. Corey Tronix im röda in Steyr, eine Drum&Bass-/Techno-Party bei freiem Eintritt. Infos gibt's hier.

Was ist los am Samstag:

Um 19.30 Uhr ist Premiere für das Hit-Musical Sister Act im Musiktheater Linz, mit der Musik von Alan Menken, der die mitreißende Musik für die Musicalversion der bekannten Filmkomödie mit Whoopie Goldberg schrieb. Karten gibt's hier.

Das Duo RaaDie, das sind Lorenz Raab an der Trompete und Christof Dienz an der E-Zither, spielen um 20 Uhr live im Schloss Pragstein in Mauthausen, Infos gibt's hier.

Ab 20.30 Uhr startet die Jubiläumsklangwolke im Linzer Donaupark. Die visualisierte Klangwolke wird heuer von dem 71-jährigen, aus Oxford stammenden Regisseur und Intendanten David Pountney inszeniert. Der Eintritt ist frei, Infos gibt's hier.

Ab 21.30 Uhr heißt's nachfeiern bei der Nachklangwolke bei einem Live-Konzert des oberösterreichischen ESC-Teilnehmers Cesár Sampson, auch hier ist der Eintritt frei. Infos gibt's hier.

Was ist los am Sonntag:

Um 10 Uhr findet der Remisenfrühschoppen – Florianerbahn in St. Florian bei der Alten Remise statt. Der "Trauner Spitzbua" sorgt für Musik und es gibt eine Fahrzeugschau mit Oldtimer-Tramways. Infos gibt's hier.

Um 14.30 Uhr beginnt im Linzer Donaupark die Kinderklangwolke. Christoph Bochdansky inszeniert dafür die Geschichte des kleinen Prinzen neu und lässt ihn in Linz, im Donaupark, landen. Der Eintritt ist frei, Infos gibt's hier. (epe)





CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. epe TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichKulturKonzert

CommentCreated with Sketch.Kommentieren