Mostfest, Nacht der Familie, Konzerte und Mentalmagie

Das Genussfest in Steyr "Wild auf Most" lädt zum Gustieren ein.
Das Genussfest in Steyr "Wild auf Most" lädt zum Gustieren ein.Hannes Ecker
Zum Sommerausklang gibt es noch einige Outdoor-Events für Jung und Alt. "Heute" hat die besten Tipps.

Was ist los am Freitag?

Am Freitag ab 13 Uhrund am Samstag findet in Steyr das "Wild auf Most" Genuss- und Landesmostfest statt. Rund 40 heimische Lebensmittelproduzentinnen und -produzenten präsentieren im historischen Zentrum der Steyrer Altstadt ihre Produkte. Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgen regionale Bands wie Brassiv, s’Bachlerblech und die Dorfmusik sowie ein Saxophonensemble des Musikvereins Aschach. Ein Covid-Präventionskonzept verspricht dabei maximale Sicherheit. Neu sind umfangreiche Take-away-Angebote und eine gemütliche Picknickzone an der Enns. Infos gibt’s hier.

Beim Genussfest werden regionale Köstlichkeiten angeboten.
Beim Genussfest werden regionale Köstlichkeiten angeboten.Hannes Ecker

Um 14 Uhr startet die Eröffnung zum Tiergartenfest anlässlich des 90-jährigen Jubiläums im Welser Tiergarten. Am Nachmittag gibt es Kinder- und Familienprogramm mit Schaufütterungen, Tiergarten-Führungen, ein Spielmobil, Eine Schnitzeljagd und eine Tombola. Ab 17 Uhr startet das Abendprogramm mit der Tombola-Ziehung und Musik, ab 18 Uhr gibt es eine Weinverkostung von Ruster Winzern. Der Eintritt ist frei, allgemeine Infos zum Tiergarten gibt’s hier.

Tiergarten Wels
Tiergarten WelsFacebook

Um 16 Uhr ist Altstadt-Märchenzeit: Die Fiedelgrille und der Maulwurf. Das Figurentheater ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Den ganzen Sommer über spielt die Grille auf ihrer Geige und erfreut damit sich und die anderen Tiere. Doch dann kommt der Winter. Alle Tiere haben sich vorbereitet, nur die Grille hat nichts zu essen, kein Haus gebaut und keine warmen Handschuhe gestrickt. Wer die ganze Zeit nur herumfiedelt, hat es nicht anders verdient, findet der Hirschkäfer. So muss sie sich auf den Weg machen, um eine Bleibe zu finden … Der Eintritt ist frei, Karten bitte vorbestellen, Infos gibt’s hier.

Die Fiedelgrille und der Maulwurf
Die Fiedelgrille und der MaulwurfBettina Nock

Von 18 bis 24 Uhr findet die Nacht der Familie in Linz statt. Mit nur einem Ticket können alle Stationen besucht werden: der Höhenrauch im OÖ Kulturquartier, die StadtLux Stadtführungen, Märchenspaziergänge beim Lentos, die Grottenbahn, der Zoo Linz, das Ars Electronica Center, das Lentos, das Nordico, das Schlossmuseum, die voestalpine Stahlwelt und der Mariendom. Infos zum 3G-Nachweis und den einzelnen Stationen gibt’s hier.

Bei der Nacht der Familien gibt es viel zu entdecken.
Bei der Nacht der Familien gibt es viel zu entdecken.Facebook

Um 19.30 Uhr beginnt die Buchpräsentation und Lesung von Maximilian Eigletsberger aus seinem Buch "Drogen, Sex und Bio-Keks" im Theater Kornspeicher in Wels, Freiung 15. Zum Buch: Unternehmensentwickler Max Werger aus Oberösterreich wird zu einem Auftrag in die Samer Bio-Manufaktur ins schöne Lavanttal nach Kärnten gerufen. Was vorerst nach einer profitablen und interessanten Aufgabe aussieht, entwickelt sich im Verlauf der Geschichte als veritabler Drogen-Kriminalfall. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter info@kornspeicher.at, mehr Infos gibt’s hier.

Das Buch und sein Autor Maximilian Eigletsberger
Das Buch und sein Autor Maximilian EigletsbergerMaximilian Eigletsberger

Um 20 Uhr spielen Brandão Faber Hunger auf der Frischluftbühne im PosthofLinz. Die drei Schweizer Newcomer haben ihr aktuelles Album "Ich liebe dich" im Gepäck, die Besucher können sich auf dramatisch romantische Leidenschaft in der musikalischen Darbietung der Künstler freuen. Tickets gibt’s hier.

Brandao Faber Hunger
Brandao Faber HungerNadia Tarra

Was ist los am Samstag?

Um 19.30 Uhr spielt das Streichquartett Quatuor Diotima in der Pfarrkirche Ansfelden. Es werden Stücke von Anton Bruckner und dessen Schüler Friedrich Klose aufgeführt. Tickets gibt’s hier.

Quatuor Diotima
Quatuor DiotimaFrancois Rousseau

Was ist los am Sonntag?

Um 18 Uhrbeginnt Rewriting Rott in der Linzer Innenstadt. Es findet dabei ein täglicher Spaziergang vom 5. bis 10. September mit Kurzkonzerten an „Bruckner-Orten“ in der Linzer Innenstadt statt. An sieben „Bruckner-Orten“ erklingen unterwegs im Rahmen von Kurzkonzerten neue Werke von Kompositionsstudierenden der Anton Bruckner Privatuniversität, die Studien, Skizzen und Entwürfe des Bruckner-Schülers Hans Rott kreativ und stilistisch eigenständig fortschreiben. Der Eintritt ist frei, allerdings muss man sich für die Teilnahme anmelden, Tickets und Infos gibt’s hier.

Anton Bruckner Privatuniversität
Anton Bruckner Privatuniversitätsimon.bauer@ufg.ac.at

Um 19.30 Uhr präsentieren Thommy Ten & Amélie van Tass - Die NEUE Show: Zweifach zauberhaft! im Brucknerhaus Linz. Die Weltmeister der Mentalmagie, die Zweitplatzierten der weltgrößten Show America’s Got Talent und Headliner der erfolgreichsten Zaubershow am Broadway, sorgen für Aufsehen – von New York bis Sydney, von Mexiko City bis Singapur und von Las Vegas bis Österreich. Tickets gibt’s hier.

Thommy Ten und Amelie van Tass sind die Clairvoyants.
Thommy Ten und Amelie van Tass sind die Clairvoyants.Facebook
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account epe Time| Akt:
EventsKunstKulturKulinarikOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen