Wohnung in Flammen, Bewohner gerettet

In Linz-Kleinmünchen stand am Freitag eine Wohnung in Vollbrand. Die Feuerwehr sorgte dafür, dass die Bewohner ins Freie kamen.
Die Berufsfeuerwehr stand am Freitag zu Mittag bei einem Wohnungsbrand im Alleitenweg in Linz-Kleinmünchen im Einsatz. Eine Wohnung im 2. Obergeschoß stand in Vollbrand.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlug das Feuer bereits aus den Fenstern. Die Styropor-Fassade begann ebenfalls zu brennen.

Sofort wurde das Stiegenhaus belüftet, damit die Bewohner das Haus verlassen konnten. Gleichzeitig wurde von Außen und Innen gelöscht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Vier Personen wurden von den Rettungsorganisationen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Berufsfeuerwehr stand mit 23 Personen und 6 Fahrzeugen im Einsatz.

(rep)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
LinzNewsOberösterreichBrandBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen