Spezialisten-Team aus Italien

Wurde Prinzessin Kate von Papst-Ärzten operiert?

Prinzessin Kate wurde im Jänner in London am Bauch operiert, möglicherweise von einem italienischen Spezialistenteam der Gemelli-Klinik.

Heute Entertainment
Wurde Prinzessin Kate von Papst-Ärzten operiert?
Ein italienisches Magazin behauptet nun, dass Ärzte der Gemelli-Klinik, die auch Papst Franziskus behandelten, die OP von Prinzessin Kate durchgeführt haben.
Picturedesk

Anfang des Jahres musste sich Prinzessin Kate (42) einer Bauchoperation in London unterziehen. Bei dem Eingriff wurde Krebs bei der Frau von Prinz William (41) festgestellt. Seitdem kämpft die dreifache Mutter mit einer Chemotherapie tapfer gegen die Krankheit. Nun behauptet das italienische Magazin "Gente", dass das Ärzte-Team aus Italien stammte.

Dem Bericht zufolge flog ein Team von Ärzten der renommierten Gemelli-Klinik in Rom nach London, um die Operation an der Prinzessin durchzuführen. Das italienische Krankenhaus ist für seine erstklassige medizinische Versorgung und die Behandlung hochrangiger Persönlichkeiten wie Papst Franziskus (87) bekannt.

Die britischen Royals lassen sich immer in einer Privatklinik im Londoner Stadtteil Marylebone behandeln. Dort sind viele ausländische Fachärzte tätig, ein Einsatz solcher Spezialisten wäre deshalb nichts Ungewöhnliches, wie ein Patient gegenüber "Bild" offenbart.

Während die Gemelli-Klinik und der Buckingham-Palast auf Anfragen der deutschen Zeitung nicht reagierten, bleibt die Frage nach den Details und den Beteiligten an Kates Operation weiterhin bestehen.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/179
Gehe zur Galerie
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    instagram/dojacat

    Auf den Punkt gebracht

    • Prinzessin Kate wurde möglicherweise von einem italienischen Spezialistenteam der Gemelli-Klinik in London operiert
    • Das italienische Magazin "Gente" behauptet, dass Ärzte aus der renommierten Klinik in Rom die Operation durchgeführt haben
    • Weder die Gemelli-Klinik noch der Buckingham-Palast haben auf Anfragen zu den Details und Beteiligten an Kates Operation reagiert
    red
    Akt.