Wut-Bauer rastet aus, demoliert Falschparker das Auto

Mit seinem Teleskoplader beförderter er das Falschparker-Auto von seinem Grundstück.
Mit seinem Teleskoplader beförderter er das Falschparker-Auto von seinem Grundstück.Facebook / Charlie Finnerty
Ein Parkplatzstreit zwischen einem Bauern und Ausflüglern ist eskaliert. Mit einer Baumaschine schleuderte der Landwirt das Auto aus seiner Einfahrt.

Das warme Sommerwetter zieht auch in Großbritannien viele Tagesausflügler hinaus in die pittoreske Gegend um Barnard Castle im Norden Englands. Ihre Autos stellen sie dabei – sehr zum Unmut vieler Bauern – widerrechtlich an landwirtschaftlich genutzten Wegen ab. Als am Wochenende wieder ein Falschparker seine Zufahrt verstellte, brannten einem Bauern alle Sicherungen durch.

Ein dramatisches Video eines Augenzeugen zeigt, wie der fuchsteufelswilde Landwirt einen Vauxhall (Opel) Corsa mit der Gabel seines Teleskopladers aushebelt und über eine Steinmauer von seinem Grundstück schmeißt. Ein ebenso aufgebrachter, halbnackter Mann läuft daneben her, tritt immer wieder wütend gegen die Reifen, doch der Bauer stoppt einfach nicht.

Kaum hat der Landwirt den Wagen weit genug auf die danebenliegende Landstraße gerammt, legt er auch schon den Retourgang ein. Beim Reversieren passiert es, die Gabel des Teleskopladers trifft den völlig aufgelösten Autobesitzer mitten in die Seite, fegt ihn von den Füßen. 

BBC-Moderator Jeremy Vine teilte den Clip auf Twitter und schrieb scherzhaft dazu: "Autofahrer hat ein Smartphone, Farmer einen Teleskoplader. Wer wird diesen Kampf wohl gewinnen?"

"Verlassen Sie mein Grundstück"

Obwohl die meisten User den Clip mit Humor nehmen, gibt es auch viel Kritik am Handeln des Landwirten. Zudem soll der Besitzer des Wagens hier nur gehalten haben, weil einer seiner Reifen Luft verloren hatte. Um nicht die Straße zu blockieren, habe er den Corsa in die Einfahrt gelenkt und dort abgestellt. Was schlussendlich zu der immensen Eskalation führte, ist nicht genau bekannt.

Die Polizei ermittelt jedenfalls nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung gegen den Wut-Bauern. Die Boulevard-Zeitung "The Sun" versuchte, den Landwirt für einen Kommentar zu erreichen, ohne Erfolg. Der Landwirt drohte nur: "Verlassen Sie mein Grundstück". Das haben die Reporter dann wohl auch schleunigst getan, denn was bei einer Weigerung passiert, wissen wir ja schon...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
GroßbritannienEnglandVerkehrAutoParkenLandwirtschaftVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen