YouTube-Stars geben als Bestseller-Autorinnen Gas

Die Grazerinnen Viktoria und Sarina sind online längst erfolgreich, nun wollen sie mit ihrem neuesten Buch auch die analoge Welt erobern.

Auf YouTube werden Viktoria und Sarina von über 1,5 Millionen Fans gefeiert – zusammen haben die Grazerinnen knapp zwei Millionen Instagram-Follower. Nun wollen die beiden mit ihrem neuesten Buch "Spring in eine Pfütze! Frag dich mal!" vom Bildschirm ins Bücherregal. Und obwohl der Band erst heute erscheint, ist er bereits jetzt die Nummer eins auf der Amazon-Bestseller-Liste.

Doch warum setzen die digitalen Promis auf Papier? "Wir finden es schön, dass wir etwas erschaffen können, das man auch angreifen kann. Anders als alles, war wir im Internet machen, kann man ein Buch durchblättern, hineinschreiben und ins Regal stellen", so die besten Freundinnen im Gespräch mit "Heute".

Festgehalten wurden ihre Ideen für das handfeste Werk natürlich am Handy (eh klar). Herausgekommen sind 1.033 Fragen die "zum Nachdenken anregen und lustig sein" sollen. Beispiel: "Welchen Freizeitkurs wirst du im Altersheim belegen?" Wie lange sich die Fans der YouTube-Stars darüber den Kopf zerbrechen werden ist unklar. Fix ist: Ein Online-Kurs wird es eher nicht sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sturm GrazGood NewsDigitalisierungRolf BuchholzYouTube

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen