YouTuber: "Ich stehe zu Clickbait"

Immer wieder wird YouTuber Jonas Ems für seinen auffälligen Video-Channel kritisiert. Er ist sich seiner Methoden bewusst.
Ist die Kritik an seinem Kanal gerechtfertigt? Jonas Ems hat über zwei Millionen Abonnenten auf YouTube, die er regelmäßig mit neuen Inhalten bespaßen will.

Dazu gehören nicht nur "witzige" Inhalte, sondern auch Videos mit provokanten Titeln und gewagtem Inhalt. Dem 21-Jährigen wird deshalb des Öfteren auch Clickbait vorgeworfen – was er verstehen kann.

"Ich mache sehr viel Clickbait, gebe ich ehrlich zu, ich mache auch sehr reißerische Thumbnails und die Inhalte sind teilweise auch sehr offensiv. Ich spreche über Themen, über die vielleicht nicht jeder spricht und natürlich könnte dabei auch das Gefühl aufkommen, dass ich das nur mache, um Klicks zu kriegen", gab Jonas jetzt in einem Interview zu.

Das Digital-Telegramm 2018



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsMultimediaYouTubeYoutube

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren