Zahl der Corona-Toten in Wien steigt auf 74

Die aktuellen Zahlen aus der Bundeshauptstadt zeigen einen Anstieg der Todesfälle, es sind aber auch mehr als 500 Personen wieder gesundet.

Die Wiener Landessanitätsdirektion und der medizinische Krisenstab der Stadt veröffentlichen regelmäßig die aktuellen Daten zur Corona-Pandemie in der Bundeshauptstadt.

Mit Stand Sonntag (8 Uhr) sind in Wien 2.029 Erkrankungen bestätigt. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 74. Zwei Männer (72 und 74 Jahre alt) – beide mit Vorerkrankungen – sind seit Samstag im Spital verstorben. Die gute Nachricht: 533 Personen sind mittlerweile genesen.

755 Anrufe bei Hotline

Die Gesundheitshotline 1450 für Corona-Verdachtsfälle hat 755 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

In ganz Österreich gibt es laut Innenministerium übrigens 13.945 Erkrankte, 350 Tote und 6.987 Genesene. 1.035 Erkrankte sind derzeit hospitalisiert, davon 243 auf Intensivstationen.

Alle Infos zur Lage in Österreich >>>

Die Bilder des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen