Zahl der Virus-Toten in Wien steigt auf über 30

Knapp 1.600 Personen sind in Wien mittlerweile am Coronavirus erkrankt. Die Zahl der Todesfälle in der Bundeshauptstadt ist auf über 30 gewachsen.
Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus.

Mit Stand 8.00 Uhr sind in Wien 1.580 Erkrankungen bestätigt. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 31. Zwei Männer (79 und 90 Jahre) sind im Krankenhaus verstorben.

86 Personen sind gesundet und genesen. Unter den Genesenen ist eine 92-jährige Bewohnerin eines Pflegewohnhauses, heißt es in einer Aussendung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Über 2.000 Anrufe bei Hotline 1450

Die Gesundheitshotline 1450 hat 2.046 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsWienKrankheitVirusCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen