Zanardi wurde erneut am Hirn operiert

Alex Zanardi verunglückte mit seinem Handbike
Alex Zanardi verunglückte mit seinem HandbikeImago Images
Weiter Bangen um Alessandro Zanardi. Der ehemalige Formel-1-Pilot musste nach seinem tragischen Unfall erneut operiert werden.

Alex Zanardi kämpft weiter um sein Leben. Vor zehn Tagen erlitt der ehemalige Formel-1-Pilot bei einem Unfall mit seinem Handbike schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen ("Heute" berichtete). Der 53-Jährige wurde operiert, liegt seitdem im künstlichen Koma, wird beatmet.

Am Montag verrieten seine Ärzte neue Details. Zanadri, der 2001 bei einem tragischen Crash auf dem Lausitzring beide Beine verloren hatte, ist erneut neurochirurgisch operiert worden. Der Eingriff dauerte etwa zweieinhalb Stunden.

"Sein Zustand bleibt aus kardio-respiratorischer und metabolischer Sicht stabil und aus neurologischer Sicht ernst", hieß es in einem Statement des Krankenhauses.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ee TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen