Zigarren

Eine schlanke Adventversuchung, bei der Sie beherzt zugreifen können. Anstelle der Rumglasur können Sie auch weiße Schokoladenglasur verwenden.

 

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Kekse
50


Dauer
30 Minuten (+ 1 Stunde Rastzeit)


Schwierigkeitsgrad
Leicht



Zutaten:


250 g Butter
180 g Wiener Braunzucker
1 Pkg. Vanillezucker
5 Eidotter
300 g Mehl
30 g Kakaopulver
Ribiselmarmelade zum Bestreichen
100 g Wiener Staubzucker
4 EL Rum  


Zubereitung:

Die zimmerwarme Butter mit Braunzucker, Vanillezucker und den Eidottern schaumig rühren. Mehl und Kakaopulver vermischen und einrühren. Den Teig sofort in einen Dressiersack mit mittelgroßer, glatter Spritzfülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 6-7 cm lange Stangerl spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 170°C ca. 15 Minuten backen. 

Die erkalteten Stangerln auf der Backseite mit erwärmter Ribiselmarmelade bestreichen und zusammensetzten.

Für die Glasur Staubzucker mit Rum glatt rühren und ein Ende der "Zigarren" damit bestreichen. Auf ein Kuchengitter legen und die Glasur erstarren lassen. 

Quelle:

"Himmlische Kekse - Einzigartige Rezepte von Welt der Frau und Wiener Zucker" von Renate Rothbauer: 2008, Verlag: Welt der Frau Verlag GmbH/Linz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen