Zum Lockdown: Cro startet eigene Sonos Radio Station

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums seines Kultsongs "Easy" hat Cro in Kooperation mit Sonos eine eigenen Radion Station ins Leben gerufen.
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums seines Kultsongs "Easy" hat Cro in Kooperation mit Sonos eine eigenen Radion Station ins Leben gerufen.Sonos Sebastian Schuster
Der deutsche Rapper hat sich mit den Soundspezialisten aus Kalifornien zusammengetan und bringt unter "Count your blessings" einen bunten Mix.

Eigentlich mehr zufällig als absichtlich hat der deutsche Rapper Cro rechtzeitig zum Lockdown die eigene Sonos Radion Station "Count your blessings" gestartet. Ein Mix aus eigenen Hits und Tracks internationaler Acts, die den Künstler mit der (neuen) Maske bei seiner Arbeit inspirieren, soll unseren Alltag bunter machen.

 Rap mit Pandamaske: Cro nimmt es "easy" >>>

Eine Zusammenarbeit mit den Soundspezialisten von Sonos aus Kalifornien zum zehnjährigen Jubiläum seines Erfolgshits "Easy". Weshalb Cro die Hörerinnen und Hörer auch einen Blick hinter die Kulissen werfen lässt und handverlesene Tracks präsentiert, die den Kreativen inspirierten und motivierten. Insgesamt bietet die Sonos Radio Station von Cro einen vielseitigen Mix aus über 100 Songs verschiedenster Interpreten.

"Count your Blessings" unterhält mit einem bunten Mix aus Cro-Hits und Tracks internationaler Acts.
"Count your Blessings" unterhält mit einem bunten Mix aus Cro-Hits und Tracks internationaler Acts.Sonos

"Mit 'Count Your Blessings' möchte ich euch zeigen was mich gerade begeistert, inspiriert und welche Künstler:innen schon immer einen Einfluss auf meine Musik hatten. Nicht nur international, nicht nur Rap", so CRO über die eigens kuratierte Station. "Junge Musiker:innen sind für mich ebenso inspirierend wie die internationalen Classics. Ein paar dieser Songs haben mich über die letzten zehn Jahre begleitet und werden immer Ansporn für mich sein etwas Neues zu schaffen."

Private Einblicke in das Leben des Künstlers

Ein neues Erlebnisse für seine Fans will der Rapper dabei auch mit der eigenen Radio Hour schaffen, in der er direkte Einblicke in sein privates Leben gewährt: persönliche Anekdoten aus seiner Schulzeit, wie sich der Sound seines Flügels im Dschungel von Bali verändert hat und warum seine Mitbewohnerin gar nicht begeistert von "Easy" war.

Die Kooperation mit dem deutschen Superstar bildet einen wichtigen Meilenstein für den eigenen StreamingDienst von Sonos, der im April 2020 erfolgreich gestartet ist: "Count Your Blessings" ist die erste Sonos Radio Station eines deutschsprachigen Künstlers und folgt handkuratierten Stations von internationalen Größen wie Dolly Parton und Erykah Badu. Sie ist seit dem 17. November auf Sonos Radio verfügbar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
WohnenCroSonos

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen