Zwei Kinder im Auto – Mutter (38) war völlig betrunken

Die Polizei zog die betrunkene Autofahrerin sofort aus dem Verkehr.
Die Polizei zog die betrunkene Autofahrerin sofort aus dem Verkehr.BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com (Symbolbild)
Die Polizei führte in der Nacht auf Donnerstag eine Aktion scharf in Kärnten durch. Dabei ging ihnen unter anderem eine 38-Jährige Fahrerin ins Netz.

Im gesamten Raum Kärnten kam es in der Nacht auf Donnerstag zu mehreren Übertretungen wegen Lenkens unter Alkoholeinfluss. Insgesamt wurden 19 Lenkerinnen und Lenker betreten. Einem Mann wurde wegen Lenkens unter Suchmitteleinfluss der Führerschein vorläufig abgenommen.

Signifikant war der Fall einer 38-jährigen Frau, die aufgrund auffälliger Fahrweise am Mittwoch kurz vor 16 Uhr im Ortsgebiet von Maria Saal einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei stellte die Polizeibeamten fest, dass sich außer der 38-jährigen Lenkerin noch deren Kinder im Fahrzeug befanden.

Kinder saßen auf einem Sitz

Der 6-jährige Sohn und die 8-jährige Tochter der Frau befanden sich übereinandersitzend auf einem Kindersitz am Beifahrersitz des Wagens, wo sie gemeinsam mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt waren. Ein mit der Frau durchgeführter Alkotest ergab eine hochgradige Alkoholisierung. Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichKärntenPolizeiAlkoholAlkoholmissbrauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen