Zwei neue Sondereditionen von Lamborghini

Lamborghini hat jetzt zwei neue Sondereditionen präsentiert, eine vom Aventator und eine vom Huracan.
Gleich zwei Sonderedition hat die italienische Sportwagenmarke Lamborghini präsentiert.

Auf nur 63 Exemplare limitiert ist der Aventator SVJ 63 Roadster. Die 63 soll dabei an das Gründungsjahr von Lamborghini 1963 erinnern.

Das Sondermodell verfügt auch über ein 63er-Logo und viele Carbon-Elemente. Ein 12-Zylinder-Motor mit 770 PS sorgt für viel Fahrspaß, in nur 2,9 Sekunden erreicht man vom Stand heraus Tempo 100 km/h. Wer möchte, ist bis zu 350 km/h schnell unterwegs.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ebenfalls gefeiert wir mit dem zweiten Sondermodell, dem Huracan EVO GT Celebration. Dieser feiert die Siege der 24 Stunden von Daytona und der 12 Stunden von Sebring.

Daher ist die Sonderedition auch sehr auffällig lackiert, immerhin mussten die Flaggen der USA und Italien untergebracht werden, zudem gibt es den Hinweis „Daytona 24" und „Sebring 12". Die Leistung gegenüber dem Serienmodell bleibt unverändert.

Stefan Gruber, Autoguru.at (sg)

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorNRW_Video2Lamborghini

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren