Zwei Radler verirrten sich auf die Tangente

Radler hatten sich auf die Praterbrücke verirrt.
Radler hatten sich auf die Praterbrücke verirrt.Bild: Sabine Hertel
Zwei Radfahrer waren am Samstagnachmittag auf der Südosttangente unterwegs. Die Asfinag ließ Autofahrer warnen.

Gegen 14.30 Uhr sind laut einem "ORF"-Bericht Mitarbeitern der ASFINAG die beiden waghalsigen Radler aufgefallen. Über die Verkehrskameras wurde beobachtet, wie die beiden Sportler von der Donaustadt aus auf die achtspurige Praterbrücke fuhren. Dort seien sie dann am Pannenstreifen über die Brücke geradelt, bevor sie an der Abfahrt Handelskai wieder abfuhren.

Die AFINAG warnte Autofahrer und informierte die Polizei. Diese nahmen die lebensmüden Radfahrer am Handelskai in Empfang.

Die Praterbrücke ist eine stark befahrene, achtspurige Autobahnbrücke über die Donau, die den 2. Bezirk (Leopoldstadt) und den 22. Bezirk (Donaustadt) miteinander verbindet. Sie ist ein Teilstück der Südost-Tangente. Unter der Fahrbahn führt ein Radweg über die Praterbrücke.

Lesen Sie hier: Chilene lief nackt über die Autobahn

Die Bilder des Tages:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenRadfahrenASFINAG

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen