Zwei Verletzte bei Explosion in Hotelküche

Im beliebten Hotel "Hochberghaus" in Grünau im Almtal gab es eine Explosion in der Küche.
Im beliebten Hotel "Hochberghaus" in Grünau im Almtal gab es eine Explosion in der Küche.Bild: FF Grünau im Almtal
Der Knall war im ganzen Hotel zu hören: In Grünau im Almtal (OÖ) kam es Dienstagfrüh zu einer Explosion in der Küche – zwei Verletzte!
Feuerwehreinsatz Dienstag gegen 1 Uhr in der Früh am Berg: Im Hotel "Hochberghaus" in Grünau im Almtal ist es zu einer Explosion gekommen.

Passiert ist das Ganze in der Küche des Hotels. "Die komplette Küche ist verwüstet", berichtet Feuerwehrkommandant Michael Thannesberger im Telefonat mit "Heute". Ursache war eine Gasexplosion.

Dabei wurden zwei Personen verletzt. Ein 20-Jähriger aus dem Bez. Gmunden und ein 28-jähriger Ungar, der im Bez. Kirchdorf/Krems wohnt. Laut Polizei sind beide im Hotel beschäftigt.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Sachschaden ist enorm.

Wie und warum es zur Gasexplosion kam, dazu kann der Grünauer Feuerwehrkommandant nichts sagen. Das herauszufinden sei jetzt Sache der Ermittler, so Thannesberger.

Auch ist unklar, was die beiden noch um 1 Uhr in der Früh in der Küche machten.

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook (ab)

Nav-AccountCreated with Sketch. ab TimeCreated with Sketch.| Akt:
Grünau im AlmtalNewsOberösterreichFeuerExplosion

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren