Wien-Leopoldstadt

Zwei Verletzte nach Messerstecherei am Praterstern

Gewalt-Exzess in der Nacht auf Montag! Die Berufsrettung rückte zu einem Einsatz aus, zwei Männer wurden mit Stichverletzungen behandelt.

Robert Cajic
Zwei Verletzte nach Messerstecherei am Praterstern
Am Praterstern kam es in der Nacht auf Montag zu einer blutigen Auseinandersetzung. (Symbolfoto)
picturedesk.com

In der Nacht auf Montag rasten fünf Einsatzfahrzeuge der Wiener Berufsrettung und die Polizei zum Praterstern im 2. Wiener Bezirk. Dort war es zu einer Messerstecherei gekommen, zwei Männer mussten in ein Spital gebracht werden.

Männer (26, 29) landen mit Stichverletzungen im Spital

Laut der Pressestelle der Wiener Berufsrettung ereignete sich der Vorfall am Montag gegen 1.45 Uhr. Im Zuge der Auseinandersetzung in der Waffenverbotszone am Praterstern erlitten zwei Männer im Alter von 26 und 29 Jahren Stichverletzungen. Wieso die beiden Personen aufeinander losgingen, ist bislang völlig unklar. Glücklicherweise wurden sie nur leicht verletzt.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Immer wieder gibt es am Praterstern Gewalt-Ausbrüche: Ende März kam es nach dem Länderspiel zwischen dem ÖFB-Team und der Türkei zu einer heftigen Schlägerei, Anfang Februar sorgte der Youtube-Kanal "Thug Life Austria" mit einer Nacht-Doku zu den gefährlichsten Orten Wiens für Aufsehen. Junge Männer verkauften dort auf offener Straße Drogen, ein Teenager zeigte stolz ein Sackerl mit Kokain in die Kamera – mehr dazu hier.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/302
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Bei einer Messerstecherei am Praterstern in Wien-Leopoldstadt wurden zwei Männer im Alter von 26 und 29 Jahren verletzt
    • Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Montag gegen 1.45 Uhr in einer Waffenverbotszone
    • Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar, aber die Verletzungen der Männer waren glücklicherweise nur leicht
    rca
    Akt.