Nach Problemen

22. April 2019 20:52; Akt: 23.04.2019 16:42 Print

Samsung verschiebt Start seines Falthandys

Wenige Tage vor dem geplanten Termin hat Samsung die Markteinführung des ersten Smartphones mit einem faltbaren Display verschoben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Verkaufsstart des Falt-Smartphones "Galaxy Fold" von Samsung ist geplatzt. Ursprünglich sollte das Gerät am 26. April in den USA und am 3. Mai in Europa auf den Markt kommen. Doch daraus wird nun nichts, wie am Ostermontag bekannt wurde.

Umfrage
Wollen Sie sich demnächst ein neues Smartphone zulegen?

Bei einigen an Journalisten verteilten Testgeräten war es zuvor zu Problemen gekommen. Nun soll der Schutz der Bildschirme verbessert werden, teilte Samsung mit. Mehreren Journalisten war das Display des 2.000 Euro teuren Smartphones beim Vorab-Test kaputtgegangen - "Heute.at" berichtete.

So berichtete etwa das Tech-Portal Theverge.com, dass das Gerät nach einem Tag Betrieb defekt war. Ähnliches meldet Cnbc.com. Deren Testgerät war ebenfalls nach 24 Stunden lädiert. Reporter von Bloomberg.com berichten, dass das Galaxy Fold nach zwei Tagen Betrieb den Geist aufgab.

Schutzschicht abgezogen

Laut Samsung könne das an Stößen gegen das Falt-Gelenk in der Mitte des Bildschirms liegen. Zudem wurden weitere Geräte zerstört, weil versehentlich eine Schutzschicht abzogen wurde. Die Schicht sah wie die durchsichtige Folie auf Bildschirmen neuer Geräte aus, war aber Teil des Displays.

In den kommenden Wochen soll nun ein neuer Starttermin mitgeteilt werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 22.04.2019 23:53 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Serien haben häufig

    Kinderkrankheiten. Am besten zuwarten, bis diese auskuriert sind.

  • Hans Ibins am 22.04.2019 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Handy

    Haha Samsung! Dafür kaufe ich nur Apple !

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 22.04.2019 23:53 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Serien haben häufig

    Kinderkrankheiten. Am besten zuwarten, bis diese auskuriert sind.

  • Hans Ibins am 22.04.2019 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Handy

    Haha Samsung! Dafür kaufe ich nur Apple !

    • Franz Hausmann am 22.04.2019 22:12 Report Diesen Beitrag melden

      Franz

      Hans der mit seinen Apple glücklich ist welches grundlos langsamer wird weil Apple es so möchte. Mein Samsung ist 4 Jahre alt und hat nur ein Drittel gekostet von deinen I Phone. Werde glücklich Hansi und zahle beim nächsten wieder brav 1300 Euro für 5 Jahre alte Technik. :)

    • Realität am 23.04.2019 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz Hausmann

      Samsung ist auch nicht mehr als billig Ware! Wenn mehr Qualität, Design und Entwicklung drin steckt wird es auch teurer. Wir haben sowohl Samsung und Apple im Betrieb. Kein Apple Gerät wurde merklich langsamer, egal ob Apple oder Samsung - wer nicht nachplappert was er so liest wird bei beiden ein nachlassen durch Batterieverbrauch feststellen und ein drosseln schützt die Batterie! Handys sind nach wie vor nicht für den 20 Stunden Betrieb gebaut, egal welcher Hersteller!

    einklappen einklappen