Internet-Challenge

30. Juli 2018 11:49; Akt: 30.07.2018 11:58 Print

Jetzt springen Menschen schon aus fahrenden Autos

Der nächste schwere Verkehrsunfall scheint vorprogrammiert. Denn der neueste Internet-Trend lässt am Verstand von jungen Influencern zweifeln.

Zum Thema
Fehler gesehen?

2017 und 2018 haben schon einige wahnwitzige Internet-Trends hervorgebracht. Entweder Nutzer jagten nach Fans, indem sie sich selbst Verbrennungen zufügten, oder sie fügten sich Verätzungen mit Deosprays zu. Bisher schadeten sich die selbsternannten Netz-Stars damit allerdings nur selbst. Für andere Menschen richtig gefährlich wird aber die neue Challenge: #inmyfeelings.

Umfrage
Wo findet man Sie auf Social Media hauptsächlich?

Benannt ist sie nach dem gleichnamigen Lied von Drake. Es geht darum, zum Lied zu tanzen, wenn es im Radio erklingt. Soweit, so ungefährlich. Allerdings muss man das nach Ansicht der Internet-Community auch, wenn man gerade am Steuer eines Wagens sitzt. Und so wird das Netz derzeit mit Videos geflutet, in denen Menschen aus fahrenden Autos springen und zur Musik tanzen.

Das hat nun bereits die Polizei auf den Plan gerufen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand unter die Räder gelangt oder der Fahrer, der ein Video dreht, jemanden anfährt", sagt Polizist Joseph Solomon zu "CBS". Tote gibt es bisher zum Glück nach Polizeiangaben keine. Blechschäden und Verletzte dafür aber umso mehr.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfi)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vota am 30.07.2018 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Internet Trends...

    Bald werden sie sich gegenseitig filmen wie sie crashen. Der eine streamt sich beim fahren, der andere beim aussteigen und rumhüpfen (und überfahren werden) wer ist dann eigentlich Schuld? Kann nicht jemand für diese Influencer nen Trend erfinden sowas wie von Klippen springen oder Löwen füttern?

  • Carl Lechleitner am 30.07.2018 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum...

    macht das keiner auf der Autbahn ?

  • Inko Gnito am 31.07.2018 07:34 Report Diesen Beitrag melden

    Na hoffentlich zahlt die Kasse nicht

    Die sollen, für so viel Dummheit, selbst zur Kasse gebeten werden und nicht auf Kosten anderer versorgt werden.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Leserin1 am 01.08.2018 06:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Jugend

    Was ist mit der Jugend von heute los?Die werden immer blöder.Was kommt als nächstes?Is denen wirklich so langweilig das die auf jeden Schass hören was man ihnen sagt.Beim nächsten Song wo einer singt hüpft von der Brücke,machen die das dann auch?

  • Inko Gnito am 31.07.2018 07:34 Report Diesen Beitrag melden

    Na hoffentlich zahlt die Kasse nicht

    Die sollen, für so viel Dummheit, selbst zur Kasse gebeten werden und nicht auf Kosten anderer versorgt werden.

  • mia2000 am 30.07.2018 22:25 Report Diesen Beitrag melden

    frau

    ähm warum heißen wir eigentlich Menschen und nicht Dodos?

  • Vota am 30.07.2018 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Internet Trends...

    Bald werden sie sich gegenseitig filmen wie sie crashen. Der eine streamt sich beim fahren, der andere beim aussteigen und rumhüpfen (und überfahren werden) wer ist dann eigentlich Schuld? Kann nicht jemand für diese Influencer nen Trend erfinden sowas wie von Klippen springen oder Löwen füttern?

  • Radler am 30.07.2018 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    pffffff

    und hier gibt es Leute, die nach Nummerntaferl für Radfahrer schreien..

    • Fahrlehrer am 31.07.2018 07:14 Report Diesen Beitrag melden

      Zu Recht!

      Gestern erst wieder ein Radler ein Fahrschulauto zu einer Notbremsung gezwungen. Rot und Grün sind schon zwei schwer zu trennende Farben....

    einklappen einklappen