So schmecken sie

04. Februar 2019 15:10; Akt: 04.02.2019 16:03 Print

Wir haben den Krapfen mit Leberkäse getestet

Ein deutscher Bäcker hat den vielleicht ungewöhnlichsten Faschingskrapfen der Welt kreiert. Jetzt gibt es das "Schmankerl" auch in Wien.

Video: heute.at/Rastegar
Zum Thema
Fehler gesehen?

So ein (Leber)käse! Was viele für einen Faschingsscherz hielten, ist jetzt auch hierzulande Realität: Der Krapfen mit Leberkäse! Ins Leben gerufen wurde das ungewöhnliche Gebäck in Bayern, jetzt hat es die Delikatesse – ihr Erfinder Florian Perkmann nennt sie eine "Geschmacksexplosion" – bis in die Bäckerei Szihn nach Wien geschafft.

Umfrage
Was halten Sie vom Leberkäs-Krapfen?
15 %
7 %
11 %
17 %
21 %
29 %
Insgesamt 889 Teilnehmer

Wir haben einige Exemplare des Krapfens mit Leberkäse, Marmelade und süßem Senf in der "Heute"-Redaktion verteilt und ließen unsere Mitarbeiter in den sauren Apfel beißen. Wie es geschmeckt hat, das sehen Sie im Video!

Doch wie schmeckt eigentlich den Österreichern der Leberkäs-Krapfen? Das haben mutige Probanden auf der Mariahilfer Straße auskosten dürfen. Ihre Reaktionen sehen Sie hier >>>

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pic)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christian am 04.02.2019 18:10 Report Diesen Beitrag melden

    Germanenmenü

    Ein Piefemenü, der dort angebotene Fleischkäse, ist billig und für österreichische Gaumen ungenießbar!

  • Hobbykoch am 04.02.2019 18:32 Report Diesen Beitrag melden

    Na !!! Nein !!! Bitte nicht !!!

    Bitte nicht den Ekelburger salonfähig machen und beim Billa verkaufen !

  • Nuntius am 05.02.2019 09:01 Report Diesen Beitrag melden

    MMhhhhMMmmm

    wems schmeckt .... schaden tuts jedenfalls niemandem (außer viell. dem ders isst ... gg )

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Nuntius am 05.02.2019 09:01 Report Diesen Beitrag melden

    MMhhhhMMmmm

    wems schmeckt .... schaden tuts jedenfalls niemandem (außer viell. dem ders isst ... gg )

  • seven am 04.02.2019 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    ÖXIT

    Wir brauchen wieder eine Grenze wie vor dem EU Beitritt zu Deutschland.

  • Hobbykoch am 04.02.2019 18:32 Report Diesen Beitrag melden

    Na !!! Nein !!! Bitte nicht !!!

    Bitte nicht den Ekelburger salonfähig machen und beim Billa verkaufen !

  • Christian am 04.02.2019 18:10 Report Diesen Beitrag melden

    Germanenmenü

    Ein Piefemenü, der dort angebotene Fleischkäse, ist billig und für österreichische Gaumen ungenießbar!

  • MrRay am 04.02.2019 16:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bestimmt war es Rainer Blödsinn

    das braucht niemand.....in den Krapfen gehört nur Süsses und Saures aber kein Leberkäse.